Zehnjähriger leicht verletzt

Anzeige
Gladbeck: Konrad-Adenauer-Allee | Glimpflich ausgegangen ist ein Verkehrsunfall am Mittwoch, 13. Januar auf der Konrad-Adenauer-Allee, bei dem ein zehnjähriger Junge leicht verletzt wurde.

Die Mutter des Jungen war mit ihrem Pkw gegen 17.30 Uhr auf der Konrad-Adenauer-Allee unterwegs und beabsichtigte nach rechts in die Sandstraße abzubiegen.

Hierzu bremste sie ihr Fahrzeug bis zum Stillstand ab. Ein nachfolgender 78-jähriger Gladbecker bemerkte das Abbremsen offensichtlich zu spät und fuhr auf den PKW der Frau auf.

Die beiden Fahrzeugführer blieben unverletzt. Es entstand lediglich geringer Sachschaden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.