Augenoptik Tewes: Individualität statt Massenware

Optikermeister Peter Tewes (v. l.) sowie Katrin Stehr, Jan te Hofstee und Maik Trost finden für jeden und jede die passende Brille.
Gladbeck: Schillerstraße 4 | Eine Brille, das ist augenscheinlich, muss ihren Zweck als Sehhilfe erfüllen. Damit erschöpft sich aber bei Weitem nicht das Potential, das einer Brille innewohnt: Als bewusst eingesetztes modisches Accessoire dient sie stilbewussten Trägerinnen und Trägern als Aushängeschild ihrer Persönlichkeit.

Diesem Credo folgt auch das Team von „Augenoptik Tewes“, das seit 2009 an der Schillerstraße 4 am Sehkomfort seiner Kunden arbeitet. Inhaber Peter Tewes ist in Gladbeck trotzdem kein Neuling, war er doch zuvor zehn Jahre lang auf der Friedrichstraße mit „Volmeringoptik“ erfolgreich gewesen. Sein Versprechen: „Hier bekommen Sie die schönsten Brillen zu Gesicht.“ Erläuternd führt Tewes aus: „Egal ob der Kunde ein auffälliges Modell sucht oder sich eine Brille wünscht, die sich in der Erscheinung zurücknimmt - die eingehende Beratung jedes einzelnen Kunden ist der Dreh- und Angelpunkt unserer Arbeit.“ So tun sich Tewes‘ Angestellte nicht nur durch technische Kompetenz hervor, sondern wissen ihr Gegenüber auch in puncto Stilberatung sicher bei der Brillenwahl zu begleiten.

Ästhetischer Anspruch und hochwertige Verarbeitung


Entsprechend wählt Peter Tewes auch seine Produktpartner aus. Die großen Namen der Branche sucht man bei ihm vergebens, dafür finden aufgeschlossene Brillenträgerinnen und -träger hier Extravaganz, Innovation und schlichte Schönheit von kleineren, unabhängigen Labels. „Oftmals verbergen sich hinter einem großen Markennamen eine bestenfalls durchschnittliche Qualität und lieblos gestalteter Einheitsbrei“, verrät Tewes. „Die Produkte, die wir anbieten, überzeugen durch ästhetischen Anspruch und hochwertige Verarbeitung.“ Gleiches gilt natürlich auch für Kontaktlinsen: Ohne sorgfältige Beratung und eine fachgerechte Anpassung droht dem Nutzer langfristig eine Schädigung des Auges. Tewes: „Kontaktlinsen sind medizinische Produkte, deren Benutzung auf keinen Fall in die eigene Hand genommen werden sollte. Zudem kann sich der Tragekomfort einer Linse von der Stange nicht mit einer professionell angepassten messen. Auch hier gilt: Wir beraten gern.“

Geöffnet hat „Augenoptik Tewes“, Schillerstraße 4, montags bis freitags von 9 bis 18.30 und samstags von 9 bis 15 Uhr. Termine lassen sich bequem unter Tel. 65199 vereinbaren. Auch lohnt sich eine virtuelle Erkundungstour auf www.optiker-peter-tewes.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.