Lederpolster für die Motorradsitzbank: Schaumstoffcenter Frank Stephan in Gladbeck hat seinen Service erweitert

Anja Stephan präsentiert einen Teil der großen Auswahl an Polsterstoffen, die das Schaumstoffcenter Frank Stephan bereithält. (Foto: Demuth/STADTSPIEGEL Gladbeck)
Gladbeck: Schaumstoffcenter Stephan |

Rentfort. Seit mehreren Jahrzehnten ist das Unternehmen Schaumstoffcenter Frank Stephan an der Haldenstraße 25 in Rentfort als Raumausstatter mit dem Schwerpunkt Polsterei bekannt. Nun hat der Familienbetrieb seinen Service erweitert und bietet auch Sitzpolster und Lederausstattungen für Autos und Boote an.

Dazu wurde das Mitarbeiterteam vor Kurzem um einen Sattlermeister ergänzt. Der Fachmann polstert Ledersitze im Auto, versieht Türen mit Verkleidungen, bezieht das Armaturenbrett mit Leder und restauriert die Innenausstattung eines Oldtimers.

Auch den Kunden, die die Seitenverkleidungen ihres Wohnmobils erneuern lassen möchten, kann der Sattlermeister mit der passenden Lösung helfen. Zudem bezieht er Motorradsitzbänke, fertigt Bootspersenning an, repariert Zelte und bespannt Wände mit einer textilen Wandverkleidung.

Für viele dieser Arbeiten kann der Sattlermeister auf die hauseigene Lederkollektion zurückgreifen. Kunden finden beim Schaumstoffcenter Frank Stephan nicht nur ein Sortiment an unterschiedlichen Ledersorten, sondern auch eine große Auswahl an Polster- und Dekostoffen – darunter zum Beispiel auch Gartenauflagen für den Outdoorbereich –, die im Ausstellungsraum an der Haldenstraße direkt in Augenschein genommen werden können.

Denn natürlich ist das Unternehmen nach wie vor der spezialisierte Fachbetrieb, wenn es ums Polstern geht. Sowohl für den privaten Bereich von der Eckbank bis zur Polstergarnitur als auch für den gewerblichen Bereich – zum Beispiel für Arztpraxen oder im Messebau – bietet die Firma von Raumausstattermeister Frank Stephan individuelle Polsterlösungen.

Die Polster hierfür werden ebenso in der eigenen Polsterei maßgefertigt wie die für Wohnmobile, Wohnwagen und Boote. „Wir haben die Maschinen, um zum Beispiel auch Matratzen exakt auf Maß zu schneiden“, erklärt Anja Stephan, die ihren Mann unterstützt. Eine umfassende Beratung der Kunden zu den unterschiedlichen Materialien und Eigenschaften der Schaumstoffe gehört dabei selbstverständlich stets zum Service des Unternehmens dazu.

Als eine der wenigen Firmen, die sich auf die Polsterei von Wohnmobilen und -wagen sowie Booten spezialisiert haben, ist das Schaumstoffcenter Frank Stephan auch in diesem Jahr als Aussteller auf der Messer Caravan Salon in Düsseldorf vertreten. Vom 26. August bis 3. September präsentiert der Gladbecker Fachbetrieb auf der weltgrößten Messe für Reisemobile und Caravans seine Angebote aus dem Bereich Innenausstattung für Wohnwagen und -mobile.

Das Schaumstoffcenter Frank Stephan hat montags bis freitags von 9 bis 18 Uhr sowie samstags von 9 bis 13 Uhr geöffnet.

Weitere Informationen zum Angebot sind unter Tel. 02043/44847 und auf der Firmenwebseite unter www.schaumstoffcenter.de erhältlich.
0
2 Kommentare
9
Beate Müller aus Dinslaken | 08.08.2017 | 11:34  
82
Uwe Schönberger aus Gelsenkirchen | 27.08.2017 | 21:37  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.