"Dreckecke" ist schon geräumt

Anzeige
Dieser Anblick ist bereits Geschichte: Die von der SPD-Ratsfrau Wallin gemeldete "Dreckecke" an der Grenze zwischen Rosenhügel und Gelsenkirchen wurde von ZBG-Mitarbeitern beseitigt. (Foto: SPD)

Rosenhügel. Vor wenigen Tagen berichtete der lokalkompass über die Beschwerde der SPD-Ratsfrau Christiane Wallin.

Abfälle verunzierten die Grünanlage mit dem Kreuz in Rosenhügel im Bereich Hügelstraße Ecke Wiesmannstraße. Diese Grünfläche gehört einer privaten Eigentümerin.

Nachdem der Zentrale Betriebshof Gladbeck die Eigentümerin über die Verunreinigungen in Kenntnis gesetzt hat, hat diese unverzüglich reagiert und den ZBG mit der Beseitigung beauftragt. Die Verunreinigungen wurden bereits am Mittwochmorgen entfernt.

Der ZBG nimmt gerne Mitteilungen über Verunreinigungen unter Tel. 02043-992799 entgegen und geht ihnen nach.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
10.421
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 28.04.2016 | 07:29  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.