"Gladbeck putzt" am 16. März

Anzeige
Am nächsten Samstag heißt es wieder "Gladbeck putzt"
Rund 1200 freiwillige Helfer wollen am kommenden Samstag beim 11. Gladbecker Frühjahrsputz mitmachen, zu dem der Zentrale Betriebshof eingeladen hat. So viele aktive „putzwillige“ Gladbecker haben sich noch nie angemeldet.

Das Interesse an der Putzaktion ist erfreulich groß und der ZBG hofft auf noch auf weitere Anmeldungen. Wer sich jetzt noch entschließt, an der Putzaktion am Samstag, 16. März, teilzunehmen, ist herzlich willkommen. Schulen, Kindergärten, aber auch andere Organisationen, für die der Samstag ungünstig ist, können den Termin gerne auf Freitag, 15. März, vorverlegen.

Orte, an denen Müll gesammelt wird, suchen sich die Helfer selbst aus. Parkanlagen, Spielplätze können ebenso dazu gehören wie Straßenzüge, öffentliche Grünflächen oder Baumscheiben. Wer sich entschließt, aktiv am „Frühjahrsputz“ mitzuwirken, kann sich beim ZBG unter der Rufnummer 992799 anmelden oder direkt beim ZBG an der Wilhelmstraße vorbeischauen. Ausgestattet wird jeder Teilnehmer mit Säcken und Handschuhen.

Als Dankeschön für die Teilnahme an der Aktion „Gladbeck putzt“ lädt der ZBG alle Helferinnen und Helfer im Anschluss an die Putzaktion in der Zeit von 14 bis 16.30 Uhr zu einer Besenparty auf dem Betriebshof an der Wilhelmstraße ein. Hier soll der Tag bei Grillwürstchen, selbst gebackenen Waffeln, Getränken und netten Gesprächen ausklingen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.