greenpeace-Multimedia-Abend mit Gladbecker Fotografen

Wann? 04.03.2015 19:30 Uhr

Wo? Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Postallee 12, Gladbeck DE
Anzeige
Im Auftrag von GREENPEACE hat Markus Mauthe seine Multivisionsshow „Naturwunder Erde“ produziert. Die Show wird der in Gladbeck wohnhafte Profi-Fotograf am Mittwoch, 4. März, ab 19.30 Uhr im „Dietrich-Bonhoeffer-Haus“ präsentieren. (Foto: Mauthe/greenpeace)
Gladbeck: Dietrich-Bonhoeffer-Haus, Postallee 12 |

„Naturwunder Erde“ lautet der Titel der Multimedia-Reportage, die der Profi-Fotograf Markus Mauthe im Auftrag der Umweltschutzorganisation „Greenpeace“ erarbeitet hat. Und eben diese Reportage wird der in Gladbeck wohnhaft Mauthe am Mittwoch, 4. März, ab 19.30 Uhr auf Einladung der Volkshochschule Gladbeck im „Dietrich-Bonhoeffer-Haus“ an der Postallee präsentieren.

In seiner Reportage erklärt Mauthe die Erde als Ganzes. Mauthe ist es nämlich gelungen, die unermessliche Vielfalt des Planeten mit der Kamera in Form von Fotos festzuhalten und relevante Lebensräume im Wasser, Wald, Grasland und Gestein sowie deren Verbindungen untereinander zu zeigen.

Neben fundierten Fachwissen bietet Markus Mauthe aber auch authentische Geschichten, Anekdoten zum Schmunzeln, haarsträubende Grenzererfahrungen mit Mensch und Tier. Untermalt wird die Weltreise durch eigens für die Bilder komponierte Musikpassagen von Kai Arend.

Zu dem Multimedia-Abend wird übrigens kein Eintritt erhoben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
6
Birgit Effmert aus Gladbeck | 07.03.2015 | 09:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.