"Saubermänner" gesucht: Für "Gladbeck putzt" jetzt schon anmelden

Wann? 14.04.2018

Wo? Stadtgebiet, Gladbeck DE
Anzeige
Auch der SPD-Ortsverein Brauck beteiligte sich an "Gladbeck putzt" im Jahr 2017. Im Gladbecker Stadtsüden kam dabei (leider) viel Unrat zusammen, der gleich mehrere Sammeltüten füllte. (Foto: Archiv: Kariger/STADTPSPIEGEL Gladbeck)
Gladbeck: Stadtgebiet |

Gladbeck. Am Samstag, 14. April, können sich alle Gladbecker wieder als "Saubermänner" betätigen: An diesem Tag findet wieder die stadtweite Aktion "Gladbeck putzt" statt, die seit Jahren vom "Zentralen Betriebshof Gladbeck" (ZBG) organisiert wird.

"Gladbeck putzt" findet somit zum 16. Male statt und war auch in den vergangenen Jahren sehr erfolgreich. So waren im Jahr 2017 deutlich mehr als 2.000 Gladbecker aktiv dabei: Schulen, Kindergärten, Verein, verschiedene Gruppierungen als auch Einzelpersonen. Vom Wohlstandsmüll befreit wurden die Flächen rund um Schulen, Kindertagesstätten, Vereinsgelände, öffentliche Plätze, Straßen sowie Grünflächen.


Über 2.000 Helfer in 2017

Auch in 2018 hofft der "ZBG" auf eine große Teilnehmerzahl. Daher hat der "ZBG" bereits Vereine, Verbände, Schulen und sonstige Organisationen zur Teilnahme schriftlich eingeladen. Falls jemand vergessen wurde, bittet der "ZBG" um Nachsicht. Dies liegt aber wohl auch daran, dass dem "ZBG" nicht immer alle aktuellen Anschriften sowie zuständige Ansprechpartner vorliegen.

Wer sich an der diesjährigen Aktion "Gladbeck putzt" teilnehmen möchte, sollte bei der Anmeldung angeben, welches Gebiet gereinigt werden soll und wie viele Teilnehmer vor Ort erwartet werden. Denn der "ZBG" trägt wieder Sorge dafür, dass alle gemeldeten Helfer rechtzeitig mit Handschuhen und Sammelsäcken ausgestattet werden. Es wird ausdrücklich darauf aufmerksam gemacht, dass Schulen und Kindergärten, für die der Samstag-Termin ungünstig ist, die Putzaktion auch gerne auf einen anderen Tag in der Woche vom 9. bis 14. April verlegen können.

"Besenparty" als Dankeschön

Ein kleines Dankeschön für alle Helfer gibt es natürlich auch in diesem Jahr. Denn im Anschluss an "Gladbeck putzt" lädt der "ZBG" von 14 bis 16.30 Uhr zur "Besenparty" auf den Betriebshof an der Wilhelmstraße (gegenüber der Feuer- und Rettungswache) ein.
Anmeldungen sind ab sofort möglich und werden unter Tel. 02043-992799 entgegen genommen. Wer möchte, kann die Anmeldung auch per Mail an zbg@sb-gladbeck.de senden.

Und wer noch weitere Infos wünscht, kann sich unter Tel. 02043-992799 melden. Als Ansprechpartnerinnen stehen hier Regina Finder und Kornelia Rinus-Schaaf zur Verfügung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.