Sommerfest Städtischer Naturkindergarten Gladbeck - Frochtwinkel

Anzeige
Eine tolle Anlage, dieser städtische Naturkindergarten Gladbeck am Frochtwinkel. Jedes Kind kann froh sein, wenn es in dieser Institution aufgenommen werden kann. Fotos: Kariger

Unter dem Motto "Wald und Wild" veranstaltete der städtische Naturkindergarten Gladbeck sein diesjähriges Sommerfest am Frochtwinkel. Die Kinder konnten unter verschiedenen Spielen wie z. B. Nagel klopfen, Angelspiel, Spinnennetz-springen od. auch "Edelstein-suchen" und Sack-hüpfen sowie vieles mehr auswählen, was am meisten Spaß machte.

Auch Jagdhornbläser vom Schanzenhof waren vor Ort gewesen, die ihre Aufwartung machten. Leider haben wir sie aus Gründen unseres aktuellen Stadtfestes terminlich nicht mehr "erwischen" können.

Welch ein toller Kindergarten:


Zu einer kleinen Bilderstrecke ließ ich mich hinreißen, weil ich vom Kindergarten, seiner gepflegten Anlage sowie auch der verschiedenen Räumlichkeiten im Blockhütten-Stil sehr angetan war. Auch die Außen-Spielplätze kamen mir als gelungene Sache vor.
Normalerweise, so mein Gedanke, müssten an diesem Kindergarten die Wartezeiten unendlich lange sein und Eltern Schlange stehen, um ihre Kleinen hier anmelden zu können. Wie es aktuell in der Realität aussieht, kann ich jetzt nicht beurteilen, weil ich darüber nicht informiert bin. Auch gibt es weitere sehenswerte Kindergärten in Gladbeck. Dieser hier bringt mir aber schon, bereits von den Außenanlagen her betrachtet, einen Touch "Abenteuer-Spielplatz" in den Sinn.

Alles in allem eine tolle Kindergartenanlage, in der draußen sogar ein Insektenhotel aufgebaut ist, um den Kindern die Natur und ihre Gepflogenheiten somit etwas näher zu bringen.
Die Bezeichnung "Naturkindergarten" hat diese Anlage jedenfalls mit Recht verdient!

Fotos: Kariger
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.