A 52 is nich - aber auch kein Autobahndreieck A52/A2

Anzeige

Vor den Treppen des Luther Forums: Eine gemeinsame Aktion von UmweltaktivistInnen aus Gladbeck und Essen. Wer zukunftsorientierte, menschen- wie umweltfreundliche Verkehrssysteme im Ruhrgebiet entwickeln will, kann in unserem "Land der Parallel-Autobahnen" nicht noch mehr dieser Betontrassen bauen. Im 21. jahrhundert müssen wir unser knappes Geld für Besseres ausgeben. Nachfragen beantworten gerne örtliche Bürgerinitiativen wie die "Mobilitäts-Werkstatt-Ruhrgebiet" oder der RUTE.

5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.