Bundestagkandidaten stehen den Bürgern Rede und Antwort

Anzeige
Gladbeck: Am Kortenkamp 11 | Anlässlich der bevorstehenden Bundestagswahl lädt der Türkische Elternverein Gladbeck und Umgebung alle interessierten Gladbecker zur Podiumsdiskussion am 15. September um 14 Uhr in das Pädagogische Zentrum des Schulzentrum-Brauck am Kortenkamp ein.

Die Fragen können sie dann direkt an die Kandidaten der Wahlkreise Bottrop, Dorsten und Gladbeck richten. Nach einem Grußwort von Bürgermeister Ulrich Roland werden die Kandidaten der im Bundestag vertretenen Parteien Michael Gerdes (SPD), Sven Volmering (CDU), Elke Marita Stuckel-Lotz (Die Grünen), Sebastian Steinzen (FDP), Franz-Josef Ferme (AfD) und Wilhelm Zachraj (Die Linke) dem Moderator Süleyman Kosar Rede und Antwort stehen.

Die Besucher sollen die Gelegenheit haben, die Ansichten und Pläne der Parteien für Gladbeck und Region zu interdisziplinären Themen zu diskutieren.

Schwerpunkte bilden dabei Inhalte zu folgenden Gesichtspunkten: Arbeit und Soziales, Bildung, Energie, Familie sowie Demografischer Wandel. Zu dieser Podiumsdiskussion sind alle Bürger herzlich eingeladen, der Eintritt ist frei.
Ein weiteres Ziel des Türkischen Elternvereins ist, eine möglichst hohe Wahlbeteiligung zu erreichen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.