CDA-NRW tagte in Gladbeck

Anzeige
Gladbecker CDU-Vertreter im Gespräch mit dem Mitglied des Europäischen Parlaments, Elmar Brok (Foto: Foto: CDU)

Gladbeck. Die CDU Gladbeck freut sich sehr darüber, dass die diesjährige Landestagung der CDA NRW unter dem Titel "NRW hat Sicherheit verdient" und die anschließende Arbeitnehmerkonferenz der Bundes CDA zum Thema "Flüchtlingspolitik: Christlich. Sozial. Weltoffen" in der Stadthalle stattgefunden hat.

Am Rande der Tagung konnten der Fraktionsvorsitzende Peter Rademacher, die Ehrenvorsitzende der CDU Gladbeck und Vorsitzende der Senioren Union, Maria Seifert, der stellvertretende Bürgermeister und KAB Vorsitzende, Ulrich Namyslo und der JU Vorsitzende Robert Ernst interessante Gespräche mit dem Bundesvorsitzenden der CDA, Karl Josef Laumann, mit Elmar Brok, MdEP sowie mit Frau Dr. Anette Bunse, MdL, führen.

Diane Jägers, Beigeordnete der Stadt Dortmund für Recht und Ordnung, hat ihre Teilnahme für eine der nächsten Veranstaltungen der CDU zum Thema "Sicherheit in Gladbeck" zugesagt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.