Der Widerstand formiert sich

Anzeige
Es war nicht anders zu erwarten: In Zweckel gibt es deutliche Kritik an den Plänen zum Abriss des Hauptschulgebäudes an der Feldhauser Straße.

Widerstand gibt es vor allen Dingen dagegen, das auch die Turnhalle der Schule samt dem Lehrschwimmbecken verschwinden soll. Eben dem Lehrschwimmbecken, das erst vor wenigen Jahren mit erheblichem finanziellen Aufwand modernisiert wurde.

Denn viele Schwimm- und Wassergymnastikgruppen würden mit dem Abriss sozusagen ihre "Heimat" verlieren. Und Ersatz ist in Gladbeck kaum in Sicht, da die Kapazitäten im Hallenbad, in der "Pelle" des Freibades und auch im Lehrschwimmbecken in Rosenhügel ausgeschöpft sind. Ja, man kann die Enttäuschung der Betroffenen durchaus nachvollziehen.

Und es gibt sogar Zweckeler Bürger, die die Nahversorgungs-Qualität als "gut" bezeichnen, auf die Ansiedlung eines Supermarktes zugunsten des Erhaltes des Lehrschwimmbeckens gerne verzichten würden.

Aber gibt es denn gar keine Art "Zwischenlösung"? Bestehend aus Abriss des Schulgebäudes bei gleichzeitigem Erhalt der Turnhalle und des Lehrschwimmbeckens.

Es wäre schön, wenn doch noch eine einvernehmliche Lösung gefunden werden könnte.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
6 Kommentare
1.121
Ralf Michalowsky aus Gladbeck | 14.03.2017 | 10:55  
645
Norbert Dyhringer aus Gladbeck | 14.03.2017 | 21:54  
448
Klaus-H Weissmann aus Gladbeck | 15.03.2017 | 09:43  
14.150
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 15.03.2017 | 15:12  
448
Klaus-H Weissmann aus Gladbeck | 15.03.2017 | 16:35  
14.150
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 15.03.2017 | 17:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.