Etwa Angst vor der Realität?

Anzeige
Ob es nun 45 oder doch 50 Personen waren, ist am Ende reine Nebensache. Jedenfalls sorgte die Demonstration gegen die Pläne zum Ausbau der B 224 zur Autobahn A 52 zumindest in Gladbeck für Gesprächsstoff.

Die Autobahn-Befürworter jedenfalls ätzen voller Schadenfreude über die, aus ihrer Sicht, verschwindend geringe Zahl an Demonstranten. Und die meisten der Demonstranten seien ja noch nicht einmal Gladbecker gewesen. Aber selbst bei 7.500 Teilnehmern wäre sicher das Argument „Gerade einmal 10 Prozent der Gladbecker Bevölkerung“ gekommen.

Die „Grüne Jugend Gladbeck“ jedenfalls hat eine Anti-Autobahn-Demo auf die Beine gestellt. Dagegen hat es eine Kundgebung dieser Art von den Autobahn-Befürwortern bislang nicht gegeben.

Haben die Befürworter vielleicht Angst vor der Realität? Davor, dass an ihrer Aktion am Ende vielleicht nur zehn Personen teilnehmen würden?
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
7 Kommentare
246
Jochen Witte aus Gladbeck | 16.08.2015 | 11:32  
2.106
Robert Giebler aus Gladbeck | 16.08.2015 | 12:50  
814
Udo Surmann aus Herten | 16.08.2015 | 17:41  
2.106
Robert Giebler aus Gladbeck | 17.08.2015 | 20:26  
2.106
Robert Giebler aus Gladbeck | 17.08.2015 | 23:38  
2.106
Robert Giebler aus Gladbeck | 18.08.2015 | 12:59  
2.106
Robert Giebler aus Gladbeck | 18.08.2015 | 16:39  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.