Etwa eine besondere Spezies?

Anzeige
Die Lehrerschaft der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule begehrt auf, wehrt sich vehement gegen die 20 Euro Monatsmiete, die die Stadt Gladbeck seit dem 1. April für die Nutzung von Pkw-Parkplätzen auf dem Schulgelände erhebt. Und so werden die Fahrzeuge im öffentlichen Verkehrsraum abgestellt.

Kritik an ihrem Verhalten lassen die Pädagogen nicht zu, reagieren mit Worten wie „Abzocke der Stadt“ und „Zwangsabgabe“.

Mit ihrer Protesthaltung stehen die Gesamtschul-Lehrer aber ziemlich alleine da. Das zeigen die Zahlen anderer Schulen, wo viele Lehrer ihre Parkplatz-Mietverträge unterzeichnet haben: Riesener-Gymnasium (100 Prozent), Rats-Gymnasium (nahezu 100 Prozent), Siemens-Realschule (73,3 Prozent), Frank-Realschule (42,3 Prozent) und Schulzentraum Brauck (38,5 Prozent). An der Gesamtschule liegt die Quote dagegen nur bei 12,7 Prozent.

Sind Gesamtschul-Lehrer etwa eine ganz besondere Pädagogen-Spezies?
1
Einem Mitglied gefällt das:
7 Kommentare
5.957
Jürgen Fehst aus Gladbeck | 05.05.2015 | 17:30  
871
Heinz-Josef Thiel aus Gladbeck | 05.05.2015 | 21:01  
11.180
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 05.05.2015 | 21:03  
266
Jochen Witte aus Gladbeck | 05.05.2015 | 23:31  
195
Harald Will aus Gladbeck | 07.05.2015 | 00:23  
195
Harald Will aus Gladbeck | 07.05.2015 | 00:37  
11.180
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 07.05.2015 | 14:06  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.