Gerdes diskutiert mit Gladbecker Wirtschaft

Anzeige
Michael Gerdes vor dem Eingang des Innovationszentrums Wiesenbusch
Gladbeck: Innovationszentrum Wiesenbusch | Welche Rahmenbedingungen brauchen Unternehmen, um im Wettbewerb zu bestehen? Was stärkt die Wirtschaftskraft der Region? Fragen, für die sich ein reger Austausch zwischen Wirtschaft und Politik lohnt. Genau deshalb war der heimische Bundestagsabgeordnete Michael Gerdes (SPD) am vergangenen Montag zu Gast beim Verein zur Förderung der Gladbecker Wirtschaft. Bei seinem Vortrag in den Räumen des Innovationszentrums Wiesenbusch konzentrierte sich Gerdes auf aktuelle Themen wie den Breitbandausbau, die Reform der Erbschaftssteuer, sowie den Wandel der Arbeitswelt durch die zunehmende Digitalisierung.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.