Hartz IV – Urteil vom Bundessozialgericht

Anzeige
Hartz IV – Urteil vom BSG
Jobcenter dürfen nicht schikanieren.
Jobcenter dürfen Hartz IV Empfänger nicht innerhalb kurzer Zeit
mehrfach vorladen. Wer dieser mehrfach Vorladung nicht nachkommt
und Fernbleibt, darf nicht Sanktioniert werden, so hat das
Bundessozialgericht entschieden. Aktenzeichen ( AZ: B14 AS 19/14R ) .
Das Jobcenter darf auch nichts vom Hartz IV Empfänger verlangen, wo
durch Kosten entstehen die nicht in den Regelsätzen enthalten sind.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.