Infoabend für Bürger aus dem Gladbecker Süden: Umbau "Horster Straße" geht auch 2018 weiter

Wann? 09.01.2018 19:30 Uhr

Wo? Rathaus, Gladbeck DE
Anzeige
Gladbeck: Rathaus |

Brauck. Bereits jetzt macht die Stadt Gladbeck auf die Bürger-Informationsveranstaltung, in deren Rahmen am Dienstag, 9. Januar 2018, ab 19.30 Uhr im Ratssaal des Alten Rathauses die Pläne zum Umbau des letzten Bauabschnitts der Horster Straße / Wiesmannstraße von der Bushaltestelle “Hunsrückstraße“ bis zur Stadtgrenze Gelsenkirchen vorgestellt werden. Die Pläne können vorher bereits ab 19 Uhr im Ratssaal eingesehen werden.

Zu der Veranstaltung sind alle Bürger sowie interessierte Gruppen eingeladen. Die direkt betroffenen Anwohner an der Horster Straße / Wiesmannstraße werden zusätzlich mit einer vor Ort verteilten Anliegerinformation auf die Veranstaltung hingewiesen.

Die Stadtverwaltung wird in der Veranstaltung für den Abschnitt zwischen der Bushaltestelle “Hunsrückstraße“ und der Stadtgrenze Gelsenkirchen die Planung für einen vollständigen Umbau der Horster Straße / Wiesmannstraße detailliert vorstellen und erläutern. Die Planung sieht unter anderem an der Einmündung mit der Breuker Straße / südliche Sackgasse der Horster Straße einen Kreisverkehr als neue Kreuzungslösung vor. Bis zur Stadtgrenze Gelsenkirchen soll dann im Wesentlichen das bereits in den vorherigen Bauabschnitten gewählte Umbauprinzip mit einem durchgehenden Mittelstreifen, zwei getrennten Richtungsfahrbahnen sowie beidseitigen Park- und Grünstreifen, Radverkehrsanlagen und Gehwegen fortgeführt werden. Schließlich ist auch eine Öffnung der Bodenbacher Straße zur Wiesmannstraße vorgesehen. Im Anschluss an die Vorstellung der Pläne besteht Gelegenheit zur Diskussion.

Die Stadtverwaltung ist eigenen Angaben nach an einer möglichst regen und offenen Diskussion über die zukünftige Gestaltung der Horster Straße / Wiesmannstraße interessiert.

Die Pläne werden daher zusätzlich von Mittwoch, 10. Januar bis zum Freitag, 2. Februar 2018 im Amt für Planen, Bauen, Umwelt im Zimmer 453 des Neuen Rathauses während der Dienststunden aushängen. Hier besteht noch einmal Gelegenheit, Anregungen und Bedenken zu den Plänen vorzubringen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.