Nicht Bestätigung der Abgabe von Dokumenten, die "Soziale Bürgerinitiative e.V." informiert

Anzeige
Heute wurde uns durch Herrn Rainer Szczepski folgendes mitgeteilt:


"Eine Dame vor mir in der Reihe hat Unterlagen eingereicht und um eine Abgabebestätigung gebeten.

Die Dame an der Rezeption hat der Antragstellerin mitgeteilt die Bescheinigung würde heute Nachmittag erstellt werden und sie könne sie daher (morgen) sprich am Folgetag der Antragstellung, abholen."

Handelt es sich hierum eine neue Variante der Ablehnung von Abgabebestätigungen??

Herr Szczepski gilt bei uns als verlässliche "Quelle"
Seine Ehefrau hat diese Mitteilung an die Antragstellerin ebenfalls mitbekommen und stünde daher auch als "neutrale Zeugin" zur Verfügung
Seine Mitteilung an uns wird daher nicht angezweifelt
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.