PERFIDE FORDERUNG seitens BÜRGER/INNEN

Anzeige
Gladbeck: IGD |

müssen sich FLÜCHTLINGE BEGAFFEN LASSEN ?


ALS WENN das LEID der FLÜCHTLINGE nicht schon groß genug wäre


Da fordern ein paar – BÜRGER/INNEN-
die Schutz-Sichtzäune um das Areal der Unterbringungsstätte,
niedriger zu setzen !

Zwecks besserer - EINSICHT - auf das Unterbringungs-Areal !

Da fordern tatsächlich – BÜRGER/INNEN - Besichtigungen

innerhalb der Unterkunft durchführen zu können !



Sind das Tiere im Zoo ? Oder Flüchtlinge = Menschen ! ! ?

Ist das Leben,
wenn man es so bezeichnen darf
nicht schon stressig genug für die Betroffenen ??

Muss man tatsächlich Besichtigungs-Touren innerhalb der paar Quadratmeter

– „ Intimsphäre “- einfordern ??

Sollen die Betroffenen derart über sich ergehen lassen müssen,
zusätzlich,
zum eigenen persönlichen Problem ??




Warum man/frau diese Menschen begaffen muss oder will ? Erschließt sich mir nicht !!

Ein mögliches Argument:

""Kontaktaufnahme"" wie man öffentlich munkelnd erklärt,
kann doch hier nicht gelten !

Kontakt kann man, wenn man es ehrlich meint

mit den zuständigen Behörden/Vereinen usw. aufnehmen !

Um dann eventuell , wenn es gewünscht wird, seitens der Flüchtlinge, persönlichen
Kontakt ( unter Miteinbeschließung von evtl. Dolmetschern ) aufnehmen.

Meine ich zumindest !


Was meinen die L K Leser zu derart Forderung ?


Mal eben 150 Flüchtlinge aufnehmen , von Heut auf Jetzt !

Mein persönlicher Dank geht an die Mitarbeiter der Verwaltung Gladbecks,
an Herrn Bürgermeister Roland, seiner Frau Christa u. Sohn Till,
die sich ein Wochenende fast Tag u. Nacht lang,
bei diesem überraschenden "Sonderauftrag" für unsere Stadt
mal so eben - 150 - Flüchtlinge - aufzunehmen,
stark engagierten !


Und das Wochenende, Wochenende sein ließen.

Von und zu Einsätzen anderer politischer Parteien/Ratsleuten überhaupt
aus unsere Stadt,
in dieser Notsituation, stand nichts in der Presse.

( waren wohl alle in "" Urlaub"" )

ach ne,
sehr wohl aber, dass man z.B. Archiv-Papier übergab ,
dass man zum Sommerfest einlud
u.ä. unwichtiges .
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
10.421
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 01.08.2015 | 09:45  
2.107
Robert Giebler aus Gladbeck | 01.08.2015 | 11:35  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.