ZAHL des Tages : 9.763.000

Anzeige
  Gladbeck: Willy Brandt Platz , Altes Rathaus |

9.763.000 €


Ferienzeit ist in Gladbeck traditionell Bauzeit: Auch in diesem Jahr finden in Schulen und anderen Einrichtungen zahlreiche Baumaßnahmen statt. Insgesamt investiert die Stadt in die genannten Arbeiten rund 9,8 Millionen Euro.

Nachfolgend die einzelnen Maßnahmen:



In der Regenbogenschule in Gladbeck-Mitte-Ost werden die Rauchschutztüren im Treppenhaus erneuert, Kostenpunkt 61.000 Euro. In der Südparkschule wird der Verwaltungstrakt umgebaut, diese Arbeiten kosten etwa 41.000 Euro.

Die Josefschule in Rentfort bekommt eine neue Schließanlage (7.000 Euro), in der Erich-Fried-Schule werden die Rauchschutztüren ausgetauscht (100.000 Euro).

Um eine energetische Sanierung geht es in der Anne-Frank-Realschule, hier werden die alten Holzfenster in einem ersten Bauabschnitt ausgetauscht, Kosten insgesamt 65.000 Euro.
Außerdem wird die Lautsprecheranlage erneuert, Kosten 13.000 Euro.

Im Ratsgymnasium in Stadtmitte ist mit der Sanierung des Daches begonnen worden, die Maßnahme kostet insgesamt rund 352.000 Euro.
Außerdem wird im Ratsgymnasium das Lehrerzimmer umgebaut (6.500 Euro).

Auch in der Sporthalle des Heisenberg-Gymnasiums beginnt die Dachsanierung,
Gesamtkosten 250.000 Euro.

Am Riesener-Gymnasium werden Windfang und Holzfenster erneuert, Kostenpunkt 72.000 Euro.

An der Ingeborg-Drewitz-Gesamtschule werden im Rahmen des Kommunalinvestionspaketes in einem ersten Bauabschnitt Fenster und Türen saniert, Kosten insgesamt etwa 400.000 Euro.

Zusätzlich werden Brandschutzmaßnahmen begonnen (130.000 Euro) und
ein naturwissenschaftlicher Fachraum wird neu ausgestattet,
Kosten 117.000 Euro.

In der Roßheideschule wird das Hausmeisterhaus künftig für die OGS genutzt, der Umbau kostet 16.500 Euro.

Auch an der Jordan-Mai-Schule beginnen Arbeiten: Dort werden Dach und Mensa umgebaut, die Gesamtmaßnahme kostet 2.6 Millionen Euro.

Im Zuge der IT-Vernetzung aller Gladbecker Schulen sind jetzt Anne-Frank-Realschule, Werner-von-Siemens-Realschule und die Erich-Fried-Schule an der Reihe, Kosten insgesamt rund 470.000 Euro.

weitere Baumaßnahmen in Gladbeck




Auch auf Gladbecks Straßen wird in den Sommerferien gearbeitet:

In der Konrad-Adenauer-Allee, Ecke Buersche Straße und Ecke Voßstraße, finden Kanalbaumaßnahmen statt, Investitionsvolumen insgesamt 230.000 Euro.

Auch der Umbau der Horster Straße geht weiter, vom Hahnenbach bis zur Münsterländer Straße wird derzeit gebaut, Kosten 1.530.000 Euro.


Im Gladbecker Stadion wird derzeit das denkmalgeschützte Marathontor saniert,
die Kosten betragen im ersten Bauabschnitt rund 360.000 Euro.

Im Hallenbad werden Teile der Herrendusche erneuert, 22.000 Euro kostet die Maßnahme.

Am Rathaus wird derzeit weiter das Dach saniert, Kosten dieses Bauabschnittes 720.000 Euro.

Am Friedhof Gladbeck-Mitte ist bereits mit dem Bau der neuen Trauerhalle begonnen worden, insgesamt kostet der Neubau etwa 2,2 Millionen Euro.

Alle Maßnahmen zusammen haben eine Investitionssumme von

9.763.000

Euro.

15.07.2016 aus der HP unserer Stadt
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.