Zur Information

Anzeige
Da es einige Vorfälle in dem Verein Soziale Bürgerinitiative e.V gab, die nicht mehr
zu verantworten waren, haben einige Mitglieder den Verein verlassen.

Ich habe einige Missstände und Fehlverhalten der Führungsmitglieder auf gedeckt, und mich da durch im Verein unbeliebt gemacht. Der gesamte Vorstand wurde auf Grund dieser Vorfälle neu besetzt, und ich habe als letztes Gründungsmitglied den Verein verlassen.

Ich Arbeite zum Teil noch als Sozialberater weiter, und werde gegebenenfalls unter meinem Nahmen und oder als Soziale Bürgerinitiative ( ohne e.v ) weiter Berichten und Beraten, unabhängig von dem was der Verein macht.

Rainer Szczepski
0
3 Kommentare
5.987
Jürgen Fehst aus Gladbeck | 04.07.2016 | 17:43  
1.720
Udo Massion aus Gladbeck | 05.07.2016 | 01:58  
326
Rainer Szczepski aus Gladbeck | 05.07.2016 | 06:18  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.