offline

Annette Robenek

9.249
Lokalkompass ist: Gladbeck
9.249 Punkte | registriert seit 27.06.2011
Beiträge: 1.605 Schnappschüsse: 4 Kommentare: 83
Folgt: 39 Gefolgt von: 46
Als Moderatorin für den Lokalkompass bin ich Ihre Ansprechpartnerin für die Region Gladbeck. Ich bin Mitarbeiterin des Stadtspiegel Gladbeck.
2 Bilder

A52: CDU-Kritik an Bürgerforum und SPD 3

Annette Robenek
Annette Robenek aus Gladbeck | vor 22 Stunden, 8 Minuten

Gladbeck: Stadtgebiet | Kritik am Vorgehen des Bürgerforums sowie an der SPD Gladbeck zum Thema A52 üben CDU-Fraktionsvorsitzender Peter Rademacher und Stadtverbandsvorsitzender Christian Enxing in einer Pressemitteilung. „Die CDU setzt sich seit vielen Jahren für den Umbau der B224 zur A 52 ein. Voraussetzung ist jedoch ein möglichst langer Tunnel, der die berechtigten Interessen der betroffenen Gladbecker Bürger umfassend schützt,“ so Enxing....

2 Bilder

LINKE und ABI fordern KFZ-Zulassungsstelle in Gladbeck 1

Annette Robenek
Annette Robenek aus Gladbeck | vor 23 Stunden, 52 Minuten

Gladbeck: Stadtgebiet | Für die kommende Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am 2. Februar stellen die Gladbecker LINKEN und die Alternative Bürger Initiative (ABI) Gladbeck SPD den gemeinsamen Antrag, wieder eine KFZ-Zulassungsstelle vor Ort einzurichten. In der Pressemitteilung wird bemängelt, dass die Gladbecker, die ein Fahrzeug an-, um- oder abmelden wollen, dafür rund 25 Kilometer nach Marl fahren und dort erhebliche Wartezeiten in...

1 Bild

Schwungvolles Frauenfrühstück in der Stadthalle

Annette Robenek
Annette Robenek aus Gladbeck | vor 4 Tagen

Gladbeck: Stadthalle | Schwungvoll in den Frühling – lass los, was Dich beschwert !“ - Unter diesem Titel steht das nächste Gladbecker Frauenfrühstück am 28. Februar von 9 bis 11.30 Uhr in der Stadthalle. Alle Frauen, ob alt ob jung, sind dazu eingeladen, sich einmal richtig verwöhnen zu lassen. Für einen Kostenbeitrag von sechs Euro im Vorverkauf oder sieben Euro bei Abholung an der Tageskasse ( Kinder in der Kinderbetreuung 0,50 Euro)...

1 Bild

Zöpel spricht sich erneut gegen Autobahn durch Gladbeck aus 13

Annette Robenek
Annette Robenek aus Gladbeck | vor 5 Tagen

Gladbeck: B 224/Essener Straße | „Ich kann nicht verstehen, dass Verkehrsminister Groschek die Entscheidung zugunsten der Autobahn quer durch Gladbeck gefällt hat.“ Mit diesem Satz bekräftigte Professor Dr. Christoph Zöpel bei seinem erneuten Aufenthalt in Gladbeck seine Absage gegen einen Ausbau der B224. Auf Einladung der Bürgerinitiativen in Essen, Bottrop und Gladbeck, hatte der ehemalige NRW-Verkehrminister die neuralgischen Punkte an der B 224...

1 Bild

Emschergenossenschaft meldet: Zielgrube erreicht

Annette Robenek
Annette Robenek aus Gladbeck | am 21.01.2015

Die Emschergenossenschaft hat am Dienstag, 20. Januar, im Grenzbereich zwischen den Städten Gladbeck und Bottrop einen rund 900 Meter langen Teilabschnitt für den neuen unterirdischen Abwasserkanal Boye fertig gestellt. Das Besondere an dieser Trasse: Hier kommen die mitunter „dicksten“ Rohre im Rahmen des gesamten Emscher-Umbaus zum Einsatz – sie haben einen Außendurchmesser von 4,20 Meter. Allein die 30 Meter lange...

1 Bild

Die beliebtesten Gladbecker Vornamen 2014

Annette Robenek
Annette Robenek aus Gladbeck | am 21.01.2015

Sophie und Luca sind die beliebtesten Gladbecker Vornamen 2014, meldet das Standesamt Gladbeck. Sophie ist die Siegerin bei den weiblichen Vornamen, gleich acht Mal wählten die stolzen Eltern diesen Namen, der aus dem Griechischen stammt und „Weisheit“ bedeutet. Auf dem zweiten Platz folgt Lina (6), der dritten Platz teilen sich Emma, Esila, Hannah und Jana (5). Elisabeth, Emilia, Lena, Marie und Nur (4)landeten auf Platz...

3 Bilder

Lesecafé lädt zum "Dreierpasch"

Annette Robenek
Annette Robenek aus Gladbeck | am 21.01.2015

Gladbeck: Stadtbücherei/Lesecafe | In der Reihe „InterMezzo“ lädt die Stadtbücherei an der Friedrich-Ebert-Straße 8 auch in diesem Jahr zum humoristischen Dreierpasch.Gastgeber Benjamin Eisenberg begrüßt auf der Bühne im Lesecafé zwei Gäste aus der Kabarett-und Comedy-Szene. Das Publikum kann sich am Donnerstag, 29. Januar, ab 20 Uhr auf eine abwechslungsreiche Mischung ausPolit-Satire, Comedy und Musik freuen. Benjamin Eisenberg hat die aktuellen Themen...

1 Bild

49-jähriger Gladbecker stirbt nach Auseinandersetzung mit seinem Sohn

Annette Robenek
Annette Robenek aus Gladbeck | am 21.01.2015

Gladbeck: Vehrenbergstraße | Aktuell erreicht uns diese gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Essen und der Polizei Recklinghausen: Am Dienstag, 20. Januar, gegen 18.15 Uhr, feierten zwei 21 und 22 Jahre alte Gladbecker in der Wohnung eines 49-Jährigen in einem Mehrfamilienhausauf der Vehrenbergstraße in Rosenhügel. Streitigkeiten Nach Streitigkeiten versetzte der 22-Jährige seinem 49-jährigen Vater einen Schlag, wodurch dieser zu...

1 Bild

Einbrüche in Gladbeck

Annette Robenek
Annette Robenek aus Gladbeck | am 19.01.2015

Drei Einbrüche meldet das Polizeipräsidium Recklinghausen vom vergangenen Wochenende in Gladbeck: Am Freitag, 16. Januar, zwischen 17 und 18.50 Uhr, brachen Unbekannte eine Tür auf und begaben sich so in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Tauschlagstraße und entwendeten Bargeld. Nach Aufbrechen der Terrassentür gelangte ein unbekannter Mann ebenfalls am Freitag, gegen 17.50 Uhr, in eine Wohnung eines...

5 Bilder

Neujahrsempfang: Verhaltener Optimismus

Annette Robenek
Annette Robenek aus Gladbeck | am 19.01.2015

Gladbeck: Sparkasse Gladbeck, Friedrich-Ebert-Straße 2 | Schon fester Bestandteil zum Jahresanfang ist das Neujahrstreffen der Gladbecker Wirtschaft, am Freitagabend veranstaltet in der Sparkasse. Die Versammlung ist die Gelegenheit, auch unbequeme Positionen zu vertreten, aber die beiden Hauptredner, Bürgermeister Roland und der VGW-Vorsitzende Hand-Georg Wilk hielten sich zurück, nur beim Thema A52 gab es unterschiedliche Positionen. Vorher brachte Annette Sojcic den...

1 Bild

Einbruch in debitel-Shop in der Innenstadt

Annette Robenek
Annette Robenek aus Gladbeck | am 15.01.2015

Gladbeck: Hochstraße 26 | Einen Einbruch in ein Geschäft in der Gladbecker Innenstadt meldet das Polizeipräsidium Recklinghausen: Heute, 15. Januar, gegen 4.40 Uhr, schlug ein unbekannter Mann eine Türscheibe ein und drang so in den debitel-Shop an der Hochstraße ein. Mit der Beute, mehreren Handys und zwei Computern, flüchtete der Täter auf einem Fahrrad in Richtung Goetheplatz. Eine Zeugin beschreibt den Täter wie folgt: 180 cm groß,...

1 Bild

Wieder Service-Samstag am ZBG

Annette Robenek
Annette Robenek aus Gladbeck | am 15.01.2015

Am Samstag, 17. Januar, können auf dem Recyclinghof an der Wilhelmstraße in der Zeit von 9 bis 13 Uhr Abfälle abgegeben werden. Das Angebot umfasst die kostenlose Annahme von Papier/Pappe, Sperrmüll, alle Arten von elektrischen und elektronischen Geräten und Metallschrott. Grünabfälle und Restabfälle werden gegen Gebühr angenommen. Selbstverständlich steht auch der Umweltbrummi für die Abgabe von Problemabfällen wie...

1 Bild

Polizei fahndet nach diesem Pärchen

Annette Robenek
Annette Robenek aus Gladbeck | am 14.01.2015

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe: Am 29. Oktober 2014 brachen Unbekannte in Gladbeck auf der Dorstener Straße einen PKW auf und entwendeten daraus eine EC-Karte. Mit dieser Karte hoben die auf dem Foto abgebildeten Personen am selben Tag, gegen 15.35 Uhr, an einem Geldautomaten in Essen am Willy-Brandt-Platz unberechtigt Bargeld ab. Dabei wurden die Personen, ein Mann und eine Frau, gefilmt. Wer kennt die...

1 Bild

Veranstaltung mit Margot Käßmann ausgebucht

Annette Robenek
Annette Robenek aus Gladbeck | am 14.01.2015

Gladbeck: Martin Luther Forum Ruhr | Der Vortrag und das Gespräch zum Auftakt des Themenjahres "Reformation - Bild und Bibel" mit Prof. Dr. Margot Käßmann, Botschafterin des Rates der EKD für das Reformationsjubiläum 2017, im Martin Luther Forum Ruhr stoßen auf sehr großes Interesse. Und so meldet das Luther Forum, dass die Veranstaltung am 20. Januar bereits ausgebucht ist. Es wird an diesem Tag deshalb keine Abendkasse geben; auch Restkarten sind nicht mehr...

1 Bild

Schwerhörigkeit - moderne Behandlungsmöglichkeiten 5

Annette Robenek
Annette Robenek aus Gladbeck | am 14.01.2015

Gladbeck: Volkshochschule Gladbeck | Häufig wird Schwerhörigkeit als Behinderung unterschätzt. Menschen, die nichts dagegen unternehmen, verlieren soziale Kontakte, ihre Merkfähigkeit leidet, die Persönlichkeit wird beeinträchtigt. Trotzdem scheuen sich viele Schwerhörige, geeignete Hörhilfen zu tragen. Am Donnerstag, 29. Januar, lädt die Volkshochschule zu dem Beamer-Vortrag „Schwerhörigkeit – moderne Möglichkeiten der Behandlung“ ein. Dr. Rainer Kränzlein...