offline

Müzeyyen Dreessen

287
Lokalkompass ist: Gladbeck
287 Punkte | registriert seit 21.01.2015
Beiträge: 28 Schnappschüsse: 0 Kommentare: 30
Folgt: 0 Gefolgt von: 1
2 Bilder

Unsere Demokratie und unsere Stadt werden ihn verkraften! 1

Müzeyyen Dreessen
Müzeyyen Dreessen | Gladbeck | am 15.09.2017

Jetzt hängen sie nicht nur in den Städten wie Köln, Duisburg oder Essen, wo viele Türkeistämmige leben, sondern auch bei uns in Gladbeck auf der Landstr. hängt ein Plakat der Getreuen der türkischen Regierungspolitik, der Allianz Deutscher Demokraten (AD-D). Die AD-D wurde letztes Jahr nach der Armenienresolution des Bundestages durch den AKP nahen Unternehmer Remzi Aru aus Berlin gegründet und kandidiert jetzt nur aus NRW...

Der Rat eines Gelehrten aus dem 13. Jahrhundert an Regierende

Müzeyyen Dreessen
Müzeyyen Dreessen | Gladbeck | am 14.07.2017

Nicht alles aus der Osmanischen Zeit (1299 - 1922) kann man befürworten, aber wie aus jeder Zeit gibt es auch aus dieser Zeit Weisheiten, die zeitlos ihre Gültigkeit bewahren, wie der folgende Rat des damaligen Gelehrten und Theologen ŞEYH EDEBALİ an den Gründer des Osmanischen Reiches, Osman I. Damit alle 'Fürsten' das verstehen, in zwei Sprachen: „O Sohn! Du bist ein Fürst. Von nun an fällt uns der Zorn zu und dir...

5 Bilder

Der Marsch für ADALET (Gerechtigkeit) und Hungerstreik der Akademiker in der Türkei 5

Müzeyyen Dreessen
Müzeyyen Dreessen | Gladbeck | am 02.07.2017

Mit der Inhaftierung des Abgeordneten der sozialdemokratischen CHP, Enis Berberoğlu, hat der Vorsitzende der CHP Kemal Kılıçdaroğlu vor 18 Tagen in der Türkei einen Marsch für ADALET = Gerechtigkeit von Ankara bis Istanbul vor das Gefängnis begonnen, wo der Abgeordnete sitzt. Eine Strecke von etwa 490 km soll zurückgelegt werden. Die Marschierer haben inzwischen fast 300 km hinter sich. Leider hat die CHP zu spät gemerkt,...

Türkisch-Deutsche Beziehungen - Es macht sprachlos 1

Müzeyyen Dreessen
Müzeyyen Dreessen | Gladbeck | am 14.04.2017

Geboren und bis zur zweiten Klasse aufgewachsen in einem Dorf in den Bergen der türkischen Schwarzmeerküste holte uns unser Vater 1969 nach Duisburg. Trotz seiner Arbeit in der Stadt als Bäckergeselle ließ er sich 1967 als Gastarbeiter nach Deutschland anwerben und hatte meiner Mutter versprochen, nach sechs Monaten genug Geld zu verdienen und wieder zurück zu kommen. Aber das Geld lag auch in Deutschland nicht auf der Straße...

Alle gefangenen Grup Yorum Mitglieder frei gelassen. "Unser Platz ist nicht in den Gerichten, sondern in den Konzertsälen"

Müzeyyen Dreessen
Müzeyyen Dreessen | Gladbeck | am 02.03.2017

(Kurze Übersetzung der Artikel vom 1. März aus der Zeitung Cumhuriyet und Diken) Im November letztens Jahres wurden im Rahmen einer Polizeirazzia auf das Kulturzentrum Idil in Okmeydanı/Istanbul die Grup Yorum Mitglieder Ali Aracı, İnan Altın, Sultan Gökçek, Fırat Kıl, Dilan Poyraz, Helin Bölek und Abdullah Özgün in Untersuchungshaft genommen und anschließend verhaftet. Seit vier Monaten wurden sie gefangen gehalten....

1 Bild

Ein Land kann nur durch sachorientierte Politik, Besonnenheit und Diplomatie geführt werden 3

Müzeyyen Dreessen
Müzeyyen Dreessen | Gladbeck | am 11.02.2017

Umgeben von Demagogen, Populisten und Diktatoren sind wir in einer unruhigen Zeit, wo wir wieder für die Demokratie und die Wahrheit streiten müssen. Anfang 2016 habe ich in einem WAZ Interview gesagt, dass ich Stolz darauf bin, in diesem Land zu leben. Dieses Gefühl nimmt nicht ab, sondern eher zu. Ich verfolge nicht nur intensiv die sozialen und politischen Entwicklungen in Deutschland, sondern weltweit und besonders auch...

DITIB: Strukturen - politische Verflechtungen und Aktivitäten 1

Müzeyyen Dreessen
Müzeyyen Dreessen | Gladbeck | am 30.01.2017

Die DITIB wurde am 5. Juli 1984 gegründet und hat ihren Sitz in Köln. Mit mehr als 900 Moscheegemeinden ist sie die größte muslimische Organisation in Deutschland. Nach eigenen Angaben handelt es sich um einen von der Türkei unabhängigen Verband. Diese Behauptung ist mit Blick auf organisatorische Strukturen, personelle Verflechtungen und inhaltliche Positionen nicht zutreffend. Sie untersteht der Aufsicht des staatlichen...

1 Bild

Förderprogramm "Kultur macht stark" neu aufgelegt

Müzeyyen Dreessen
Müzeyyen Dreessen | Gladbeck | am 29.01.2017

Der Bundestagsabgeordnete der CDU, Sven Volmering, hatte bereits im Wahlkreis und Kreis Recklinghausen darauf aufmerksam gemacht. Das Bundesministerium für Bildung und Forschung legt sein Förderprogramm „Kultur macht stark“ erneut auf. Bereits seit 2013 fördert die Bundesregierung kulturelle Bildungsangebote für Kinder und Jugendliche mit erschwertem Bildungszugang. Das Programm wird nun mit einem Volumen von bis zu 250...

1 Bild

Muslim sein in Deutschland 1

Müzeyyen Dreessen
Müzeyyen Dreessen | Gladbeck | am 23.01.2017

Wie steht der Islam zu Säkularität, also Trennung von Staat und Religion; Dürfen sich Männer und Frauen die Hand geben; Wie steht es mit dem Respekt vor anderen Religionen; Womit können Muslime in ihrem Alltag die deutsche Gesellschaft bereichern? Diese und andere Fragen greift Prof. Dr. Mouhanad Khorchide, seit 2010 Professor für Islamische Religionspädagogik an der Universität Münster in einer Handreichung für Flüchtlinge...

6 Bilder

Interkulturelle Frauengruppe besucht Hindu Tempel in Hamm

Müzeyyen Dreessen
Müzeyyen Dreessen | Gladbeck | am 17.12.2016

Unser letztes „Interkulturelles Frauenfrühstück“ fand in diesem Jahr in Hamm statt. Wobei es diesmal nicht ein Frühstück, sondern ein hinduistisches, vegetarisches Hochzeitsbuffet war. Hülya und ich hatten die Frauen in den größten tamilischen Hindu Tempel in Westeuropa, den Sri-Kamadchi-Ampal-Tempel, eingeladen. Das Interesse war groß. Mit über 50 Frauen und ein paar Männern fuhren wir in Fahrgemeinschaften zu dem Tempel,...

Türkei erlaubt keinen Sex mit Kindern! 1

Müzeyyen Dreessen
Müzeyyen Dreessen | Gladbeck | am 01.09.2016

„Türkei erlaubt Sex mit Kindern unter 15 Jahren“ lautete der Schriftzug der Kronen Zeitung in Österreich, die Besucher am Wien-Schwechachter Flughafen auf einem großen Bildschirm begrüßte und über den sich unter anderem auch die Verantwortlichen unserer Partnerstadt Alanya beschwerten. Trotz aller Kritik an politischer Entwicklung sollte man den differenzierten Blick nicht aufgeben Mehrfach wurde ich gefragt, ob das...

Prof. Mouhanad Khorchide, Zentrum für religiöse Studien an der Universität Münster zu den geistigen Strukturen des Terrors, 4. Juli 2016 auf Facebook 1

Müzeyyen Dreessen
Müzeyyen Dreessen | Gladbeck | am 06.07.2016

Die geistigen Strukturen des Terrors sind das eigentliche Problem!! "Heute gegen Ende des Ramadans fand ein Selbstmordanschlag neben der Moschee des Propheten in Medina in Saudi Arabien statt. Die Attentäter solcher Anschläge sind nicht nur diejenigen, die die Anschläge ausführen. Diese sind in der Regel „religiöse Analphabeten“, die ihren Glauben nicht wirklich reflektieren und nur blind ausführen. Die eigentlichen...

Einfluss der türkischen Politik stört das Zusammenleben, nicht Grup Yorum 1

Müzeyyen Dreessen
Müzeyyen Dreessen | Gladbeck | am 05.07.2016

In einer ersten Erklärung am 6. Juni hatten sich mehrere Vertreter von Vereinen und Moscheen der Türkeistämmigen mit dem europaweit organisierten verlängerten Arm der Erdogan Regierung, der UETD, zusammen öffentlich gegen den Auftritt der Grup Yorum ausgesprochen. Es sei eine politische Provokation und der Versuch, die Gladbecker türkischstämmige Gemeinde zu spalten. Am 10. Juni fordert der Integrationsratsvorsitzende...

3 Bilder

Fastenbrechen Primus Bildungseinrichtung

Müzeyyen Dreessen
Müzeyyen Dreessen | Gladbeck | am 28.06.2016

Zu einem Fatenbrechen-Essen ins Fritz Lange Haus hatte die Bildungseinrichtung PRIMUS auf der Lambertistr. eingeladen. Mit Hintergrundmusik und guten Gesprächen über Bildung und Politik wurde in angenehmer Atmosphäre mit Kindern, Eltern und Lehrkräften der Einrichtung gespeist.

AfD polarisiert gegen den Islam und bietet keine Lösungen für komplexe Zusammenhänge 12

Müzeyyen Dreessen
Müzeyyen Dreessen | Gladbeck | am 22.05.2016

Nach wechselnden gescheiterten Zielen gegen den Euro und die Flüchtlinge versucht die AfD aktuell Oberwasser zu gewinnen, in dem sie gegen den Islam polarisiert. Teile der AfD stellen sogar die grundgesetzlich geschützte Religionsfreiheit in Frage. Wie schon bei anderen Themen, wird sie auch damit mittel- bis langfristig keinen Erfolg haben. Mit Pauschalisierungen gegen Minderheiten erreicht man keine Lösungen für komplexe...