offline

Uwe Rath

10.565
Lokalkompass ist: Gladbeck
10.565 Punkte | registriert seit 27.06.2011
Beiträge: 1.754 Schnappschüsse: 4 Kommentare: 128
Folgt: 41 Gefolgt von: 58
Hallo und willkommen beim Lokalkompass! Ich bin Ihr Moderator der Bürger Community in Gladbeck. Vielleicht kennen Sie mich auch schon als Redakteur des STADTSPIEGEL Gladbeck. Seit fast drei Jahrzehnten entdecke ich für Sie Gladbeck täglich neu. Darüber hinaus engagiere ich mich seit mehr als 35 Jahren aktiv in den Reihen der Freiwilligen Feuerwehr. Und nun nehmen wir gemeinsam Gladbeck - und den Rest der Welt - unter die Lupe... Bis gleich!


Kontakt:

Tel: 02043 - 297812
E-mail: u.rath@stadtspiegel-gladbeck.de

1 Bild

Grüne Jugend Gladbeck: Für Anti A 52-Demonstration soll die B 224 gesperrt werden

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | vor 6 Stunden, 30 Minuten

Die „Grüne Jugend Gladbeck“ bleibt auf Konfrontationskurs zur eigenen Mutterpartei: Für den 11. August wird eine große Anti-A 52-Demonstration in Gladbeck angekündigt. Die „Grüne Jugend“ beruft sich dabei auf das Ergebnis des „Ratsbürgerentscheid“ vom 25. März 2012, bei dem sich mehr als 55 Prozent der Urnengänger dagegen aussprachen, das sich die Stadt Gladbeck mit einem Eigenanteil von rund 2 Millionen Euro am Ausbau der...

1 Bild

Sturm- und Brandeinsätze: Viel Arbeit für die Gladbecker Feuerwehr

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | vor 6 Stunden, 49 Minuten

Gladbeck: Stadtgebiet | Zahlreiche Einsätze gab es am vergangenen Wochenende für die Gladbecker Feuerwehr. Dafür sorgte unter anderem der samstägliche Sommersturm, der aber zum Glück weniger heftig als zunächst gemeldet ausfiel. So wurde die Feuerwehr zu acht umgestürzten Bäumen gerufen, die von den EInsatzkräften weggeräumt wurden. Hinzu kamen aber auch zwei Brandeinsätze. Den Anfang machte der Brand hinter der Halle des...

1 Bild

Achtung: Die aktuellen "Blitzer-Standorte" in Gladbeck!

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | vor 7 Stunden, 2 Minuten

Gladbeck: Stadtgebiet | Verspätet - die Meldungen der Stadt Gladbeck und der Polizei ließen auf sich warten - aber noch früh genug: Auch in der 31. Kalenderwoche müssen Autofahrer in Gladbeck wieder mit Geschwindigkeitsmessungen rechnen. Für den Zeitraum vom 27. bis 31. Juli kündigt die Polizei im gesamten Kreis Recklinghausen wieder an 15 Standorten Tempokontrollen an und Gladbeck ist natürlich auch vertreten. "Fuß vom Gas" lautet die Devise am...

4 Bilder

Verfolgungsjagd: Räuber-Flucht endete am Straßenbaum

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | vor 1 Tag

Gladbeck: Verfolgungsjagd | Die Voßstraße in Gladbeck-Ost war am Samstagmittag Ort eines spektakulären Verkehrsunfalls. Nach Angaben der Polizei versuchte sich ein 31-jähriger Mann aus Gelsenkirchen, der zuvor in seiner Heimatstadt ein schweres Raubdelikt begangen haben soll, seiner Festnahme durch die Polizei durch eine Flucht mit einem Pkw zu entziehen. Die Verfolgungsjagd, an der mehrere Streifenwagen der Polizei beteiligt waren, endete...

1 Bild

EILMELDUNG! Gladbecker Ramazanfest kurzfristig abgesagt 3

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | vor 3 Tagen

Gladbeck: Ramzanfest | Gladbeck. Das für Samstag, 25. Juli, geplante "Ramazanfest", zu dem vier muslimische Vereine in Zusammenarbeit mit der Stadt eingeladen hatten, wurde kurzfristig abgesagt. Das Festprogramm auf dem Rathausvorplatz sollte eigentlich gegen 11 Uhr beginnen, doch bei einem eilends einberufenen Treffen der Verantwortlichen fiel die Entscheidung, aufgrund der Unwetterwarnung auf eine Durchführung des Festes, das damit seine...

1 Bild

Aus dem Polizeibericht

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | vor 4 Tagen

Gladbeck: Stadtgebiet | Versuchter Roller-Diebstahl - Täter flüchtete. Zu einem versuchten Diebstahl eines Motorrollers kam es am Freitag, 24. Juli, gegen 7.50 Uhr auf dem Parkplatz des St. Barbara-Hospitals an der Barbarastraße in Stadtmitte. Hier machte sich ein bislang unbekannter Täter an einem Motorroller zu schaffen, wurde dabei aber von einem Zeugen beobachtet. Als der vermeintliche Dieb den Zeugen bemerkte, ergriff er die Flucht. Dabei...

12 Bilder

Ferienaktion entführte in die Zeit des Mittelalters

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | vor 4 Tagen

Gladbeck: Kotten Nie | Sogar Gäste aus Gladbecks österreichischer Partnerstadt Schwechat weilten unter den Besuchern, als am Donnerstagnachmittag die Ferienaktion des städtischen Jugendamtes am „Kotten Nie“ in Gladbeck-Ost ihren Abschluss fand. „Mittelalter am Kotten Nie“ lautete das Motto der mehrwöchigen Aktion, in deren Rahmen Jungen und Mädchen im Alter von 6 bis 14 Jahren lernten, wie die Menschen vor Jahrhunderten lebten und arbeiteten....

1 Bild

Schlag in die Magengrube 1

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | vor 4 Tagen

Dieses Ergebnis dürfte auch für die Gladbeckern, die sich aus Lärmschutzgründen für ein Tempolimit auf Autobahnen einsetzen, „ein Schlag in die Magengrube“ sein: Bei einem Langzeitversuch auf der A 45 bei Dortmund wurde festgestellt, dass ein Tempolimit von 100 Stundenkilometer die Lärmbelästigung in den angrenzenden Wohngebieten in keinster Weise beeinflusst. Bei der Auswertung der Messergebnisse stellte sich vielmehr...

1 Bild

UPDATE: Sturm und Starkregen ziehen auf das Ruhrgebiet zu - Konkrete Warnung gilt von 14 bis 21 Uhr 1

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | vor 4 Tagen

Gladbeck: Stadtgebiet | Gladbeck/Ruhrgebiet. Es ist die sprichwörtlich die "trügerische Ruhe vor dem Sturm": Aktuell schafft es die Sonne noch, sich durch die dünne Wolkenschicht zu kämpfen und die Temperaturen liegen durchaus noch im sommerlichen Bereich. Doch schon in der Nacht von Freitag (24. Juli) auf Samstag (25. Juli) ist "Schluss mit Lustig", denn es drohen schwere Gewitter und heftige Sturmböen. Von einer für den Sommer "sehr seltenen"...

1 Bild

EILMELDUNG: Gladbeck erwartet am Sonntag 150 Flüchtlinge! Bürgermeister: "Wir werden die Herausforderung meistern!" 1

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 23.07.2015

Gladbeck: Sporthalle Rentfort-Nord | Mit dieser Meldung war eigentlich zu rechnen: Am Donnerstagmorgen ging im Rathaus der Stadt Gladbeck der konkrete Auftrag der Bezirksregierung Münster ein: Am kommenden Sonntag, 26. Juli, kommen 150 Asylbewerber in die Stadt. Die kurzfristige Unterbringung in dieser Größenordnung stellt eine Mittelstadt wie Gladbeck natürlich vor eine riesige Herausforderung, von der sich Bürgermeister Ulrich Roland aber sicher ist: „Wir...

1 Bild

Flüchtiger Unfallfahrer unter Drogeneinfluss

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 23.07.2015

Rentfort-Nord. Diese nächtliche Spritztour hätte der 19-jährige Bottroper am besten nicht unternommen: Dem jungen Mann steht nun auf jeden Fall jede Menge Ärger ins Haus. Wie die Polizei mitteilt, befuhr am Donnerstag, 23. Juli, ein zunächst unbekannter Fahrzeugführer gegen 1 Uhr mit seinem Wagen die Berliner Straße in Rentfort-Nord. Dabei prallte er mit seinem Pkw gegen eine Garage, wobei aber auch mehrere Sträucher und...

1 Bild

Landes-Liste: Spitzenplätze für Gladbeck! 3

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 21.07.2015

Das kommt nicht oft vor: In einer Priorisierungsliste der Landesregierung rangiert Gladbeck gleich auf den ersten beiden Plätzen. Beim näheren Hinsehen vergeht einigen Bürgern aber sicher schnell die „Siegesfreude“: Die Auflistung stammt vom Düsseldorfer Verkehrsministerium. Und natürlich geht es um den Ausbau der B 224 zur A 52. In Düsseldorf scheint man sich eindeutig für den Ausbau der B 224 entschieden zu haben....

1 Bild

Gefahrenstelle: Defekt? Außer Betrieb? 2

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 21.07.2015

Gladbeck: Schulten-/Möllerstraße | Eigentlich soll das gelb aufblinkende Licht die Autofahrer, die die Schultenstraße in Schultendorf in Richtung Stadtmitte befahren, ja warnen. Warnen vor dem Rückstau, der sich bei Rotlicht zeigender Ampel eigentlich regelmäßig an der Kreuzung Schulten-/Möllerstraße ständig bildet. Doch seit Wochen gibt es keine Warnung mehr, denn die Warnampel leuchtet nicht mehr. Ob ein technischer Defekt vorliegt, oder ob die Ampel...

1 Bild

Stadt dementiert Gerüchte um STEWES-Baumarkt

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 21.07.2015

Gladbeck: Stewes-Baumarkt | Die Meldung Ende September 2013 war erfreulich: Im Rathaus präsentierte Bürgermeister Ulrich Roland freudestrahlend die Pläne zur Erweiterung des STEWES-Baumarktes am Krusenkamp in Gladbeck-Ost. Erweiterungspläne im Herbst 2013 vorgestellt Von einer Investitionssumme in Höhe von 25 Millionen Euro und der Schaffung von rund 30 neuen Arbeitsplätzen war vor nahezu zwei Jahren unter anderem die Rede. Es folgten die -...

1 Bild

Unterschriftenaktion: Butendorfer kämpfen um den Erhalt des KARO 1

Uwe Rath
Uwe Rath | Gladbeck | am 21.07.2015

Gladbeck: Freizeittreff Karo | Die Butendorfer begehren auf: Nachdem viele Bürger nach der Berichterstattung im STADTSPIEGEL den Ernst der Lage erkannt haben, setzen sie sich nun vehement für den Erhalt des „KARO“ an der Schachtstraße auch im Bereich „Offene Kinder- und Jugendarbeit“ ein. Bekanntlich will die Stadt Gladbeck das „KARO“ aus Kostengründen als Offener Treff aufgeben. Über eine Weiternutzung der Gebäude ist nach Angaben der Stadt Gladbeck...