offline

Uwe Rath

7.560
Lokalkompass ist: Gladbeck
7.560 Punkte | registriert seit 27.06.2011
Beiträge: 1.245 Schnappschüsse: 4 Kommentare: 102
Folgt: 47 Gefolgt von: 53
Über mich 
Hallo und willkommen beim Lokalkompass! Ich bin Ihr Moderator der Bürger Community in Gladbeck. Vielleicht kennen Sie mich auch schon als Redakteur des STADTSPIEGEL Gladbeck. Seit fast drei Jahrzehnten entdecke ich für Sie Gladbeck täglich neu. Darüber hinaus engagiere ich mich seit mehr als 35 Jahren aktiv in den Reihen der Freiwilligen Feuerwehr. Und nun nehmen wir gemeinsam Gladbeck - und den Rest der Welt - unter die Lupe... Bis gleich!


Kontakt:

Tel: 02043 - 297812
E-mail: u.rath@stadtspiegel-gladbeck.de

1 Bild

Tischpaten für das "2. Gladbecker Stadtpicknick" gesucht

Uwe Rath
Uwe Rath aus Gladbeck | vor 20 Stunden, 23 Minuten

Gladbeck. Sonniges Wetter, dazu entspannte Besucher, Musik und Straßentheater - so erlebten die Gladbecker die Premiere des „Stadtpicknick“ im Jahr 2013. Und so soll es auch in 2014 sein, wenn das „Stadtpicknick“ am Sonntag, 29. Juni, von 13 bis 18 Uhr seine zweite Auflage erfährt. Passend zum 50-jährigen Bestehen der Städteparnerschaft zwischen Gladbeck und Marcq-en-Baroeul steht das Fest dieses Mal unter dem Motto „Vive...

1 Bild

Gladbeck: Knüppelharter Wahlkampf

Uwe Rath
Uwe Rath aus Gladbeck | vor 20 Stunden, 29 Minuten

Wer es bislang noch nicht so recht registriert hat, kommt nun an den ersten Vorboten einfach nicht mehr vorbei: Auch in Gladbeck hat der Wahlkampf für den „Super-Wahlsonntag“ am 25. Mai begonnen. Dabei sind die - mehr oder weniger gelungenen - Wahlplakate mit den Köpfen der Bürgermeisterkandidaten und Parteislogans noch das kleinere Übel. Heftiger wird es schon bei Sachthemen, wenn es um den Fortbestand des Bücherbusses...

1 Bild

Polizeibericht Gladbeck: Raub, Einbrüche und Verkehrsunfälle

Uwe Rath
Uwe Rath aus Gladbeck | vor 20 Stunden, 38 Minuten

Gladbeck: Stadtgebiet | Gladbeck. Aus Sicht der Polizei leider recht ereignisreich war das Osterfest-Wochenende in Gladbeck. 13-jährigem das Handy geraubt Brauck. Bereits am Samstag, 19. April, kam es in Brauck zu einem Raubdelikt. Dort war ein 13-jähriger gegen 16 Uhr zu Fuß auf der Brauckstraße unterwegs, als er von einem jugendlichen Fahrradfahrer angesprochen und nach der Uhrzeit gefragt wurde. Als der 13-jährige sein Handy herausholte, um...

1 Bild

"Arcangelo" gastiert mit "Europäischem Programm" in Gladbeck

Uwe Rath
Uwe Rath aus Gladbeck | vor 4 Tagen

Gladbeck: Heisenberg-Gymnasium | Bekanntlich kann in diesem Jahr auf das 50-jährige Bestehen der Städtepartnerschaft zwischen Gladbeck und Marcq-en-Baroeul zurückgeblickt werden. Die Jubiläums-Feierlichkeiten erstrecken sich über das gesamte Jahr 2014. Zu den absoluten Höhepunkten wird dabei sicherlich das Gastspiel des Orchesters „Arcangelo“ aus Marcq-an-Baroeul in Gladbeck werden. Am Samstag, 10. Mai - einen Tag nach dem Europatag - wird das Ensemble ab...

1 Bild

1. Legislaturperiode endet: Gladbecker Integrationsrat zieht positive Bilanz

Uwe Rath
Uwe Rath aus Gladbeck | vor 4 Tagen

Gladbeck: Rathaus | 24 Sitzungen, 106 Beschlüsse, Förderung von vielen verschiedenen Projekten: Das ist die beeindruckende Bilanz nach vier Jahren erfolgreicher Arbeit des Gladbecker Integrationsrates. Jetzt geht die erste Legislaturperiode des Gremiums, das am 7. Februar 2010 erstmals gewählt wurde, zu Ende. Am 25. Mai werden zeitgleich mit der Kommunalwahl die Mitglieder des neuen Gladbecker Integrationsrates gewählt. „Der...

1 Bild

Bastelaktion im "Mädchenzentrum Gladbeck": Aus Verpackungsmüll wurden Pflanzkisten und Osterkörbchen

Uwe Rath
Uwe Rath aus Gladbeck | vor 4 Tagen

Gladbeck: Internationales Mädchenzentrum | Gelungene Premiere im „Internationalen Mädchenzentrum Gladbeck in Brauck; An der Boystraße wurden jetzt im Rahmen des Osterferienprogramms erstmals aus leeren Tetra Paks Pflanzkisten für Kresse und Osterkörbchen gebastelt. Die Mädchen im Alter zwischen 6 und 14 Jahren haben mit fachlicher Unterstützung der Klimaschutzmanagerin der Stadt Gladbeck, Katrin Knur, zunächst über alltägliche Lebensmittel und deren Verpackung...

1 Bild

Gladbecker Falknerin lädt zum "Tag der offenen Tür" ein

Uwe Rath
Uwe Rath aus Gladbeck | vor 4 Tagen

Gladbeck: Am Haarbach 60 | Als „Fahrende Falknerin“ ist Sabine Ehmanns-Kramp schon längst weit über die Stadtgrenzen von Gladbeck hinaus bekannt. Werbung in eigener Sache möchte die Ellinghorsterin jetzt am Samstag,.10. Mai, betreiben zu einem „Tag der offenen Tür“ ein. Von 13 bis 18 Uhr sind Besucher in Ellinghorst, Am Haarbach 60, willkommen. Dort können sie die Tiere von Sabine Ehmanns-Kramp aus nächster Nähe bestaunen und natürlich wird die...

1 Bild

Geschwindigkeitskontrollen in Gladbeck auch in der Woche nach Ostern

Uwe Rath
Uwe Rath aus Gladbeck | vor 4 Tagen

Gladbeck. Auch in der Woche nach dem Osterfest müssen die Autofahrer in Gladbeck im gesamten Stadtgebiet mit Geschwindigkeitskontrollen rechnen. So plant die Polizei in der 17. Kalenderwoche vom 22. bis 25. April im Kreis Recklinghausen Messungen in acht Kreisstädten. Gladbeck gehört dieses Mal allerdings nicht dazu. Städtischer Messwagen im Einsatz Keine Pause legt dagegen der städtische Messwagen ein. Das Fahrzeug...

1 Bild

Bürgermeister setzt sich vehement für Erhalt des Gladbecker Bücherbusses ein 2

Uwe Rath
Uwe Rath aus Gladbeck | vor 4 Tagen

Gladbeck: Stadtgebiet | Gladbeck. Um es vorweg zu nehmen: Im Rathaus denkt man derzeit in keinster Weise daran, den städtischen Bücherbus ausser Betrieb zu nehmen, den in die Jahre gekommenen Bus in den Ruhestand zu verabschieden. Nur so können die Ausführungen von Bürgermeister Ulrich Roland gewertet werden, nachdem die CDU-Ratsfrau Barbara Enxing eine mehrere Punkte umfassende Anfrage betreffs des Bücherbusses gestellt hatte. Der...

1 Bild

Der Bücherbus: Ein Stück Gladbecker Stadtgeschichte

Uwe Rath
Uwe Rath aus Gladbeck | vor 4 Tagen

Da darf sich der neutrale Beobachter zumindest wundern: Die Gladbecker CDU stellt ganz offen die Existenz des städtischen Bücherbusses in Frage. Gerade die CDU, die sich doch sonst ganz besonders stark für das kulturelle Leben in Gladbeck einsetzt. Und der Bücherbus ist zweifelsohne ein Stück lokale Kultur-Geschichte. Zugegeben, das jetzige Gefährt ist schon ein paar Jährchen alt. Und wie es bei solchen „Oldtimern“ nun mal...

3 Bilder

„Haus Mevlana“ in Gladbeck: Moderne Tagespflege mit Wohlfühlgarantie

Uwe Rath
Uwe Rath aus Gladbeck | am 15.04.2014

Gladbeck: Haus Mevlana, Enfieldstraße 104 | Rentfort-Nord. Aus dem Gymnastikraum klingt Musik, vermischt mit dem Lachen von Senioren. Lustig geht es zu bei den leichten Gymnastikübungen, die die bunte Tücher wedelnden Damen bei Laune halten. „Ich freue mich jeden Tag auf die Übungen,“ gesteht eine der Damen. „Na ja, manchmal quatschen wir auch ganz viel, aber es macht einfach viel Spaß,“ gesteht ihre Nachbarin offen, So sieht es heute also in einer...

1 Bild

Gladbecker "Seniorenbus" ab dem 25. April wieder im "Linienverkehr"

Uwe Rath
Uwe Rath aus Gladbeck | am 15.04.2014

Zweckel/Schultendorf/Rentfort. Auch der „Seniorenbus“ hat nun seine alljährliche Winterpause beendet: Da die Linienbus-Verbindungen zwischen Zweckel sowie Schultendorf und dem städtischen Friedhof in Rentfort nach wie vor sehr fahrgastunfreundlich sind, wird der Kleinbus, in dem neben dem Fahrer maximal acht Personen Platz finden, nach dem Osterfest ab dem 25. April wöchentlich freitags wieder seinen Betrieb aufnehmen....

1 Bild

Unregelmäßigkeiten ja, aber: Die "Gladbecker Tafel" ist nicht gefährdet

Uwe Rath
Uwe Rath aus Gladbeck | am 15.04.2014

Gladbeck. Die gute Nachricht vorweg: Die „Gladbecker Tafel“ scheint in ihrer Existenz nicht akut gefährdet zu sein. Allerdings, so die Meinung von Kritikern, gebe es sehr wohl „erhebliche Mängel in der Vereinsführung“. So könnte man den Verlauf der Austausch- und Infoveranstaltung „Zukunft des Gladbecker Tafel e.V.“ zusammenfassen. Zu besagter Veranstaltung fanden sich jetzt 20 Personen im Bürgerhaus-Ost ein. Initiiert...

1 Bild

Gladbeck: Es stinkt zum Himmel! 2

Uwe Rath
Uwe Rath aus Gladbeck | am 15.04.2014

Ende März war es, als empfindliche Nasen in Zweckel erneut auf eine harte Probe gestellt wurden: Über große Teil des Gladbecker Nordens hatte sich abermals eine zwar unsichtbare aber mächtig stinkende „Duftwolke“ gelegt. Wolfgang Kill gehörte zu den Betroffenen und der Zweckeler schickte denn auch eine, zum Teil recht heftig formulierte, Mail an die Stadt Gelsenkirchen. Denn die nach Benzin riechende „Miefwolke“ kam, es...

1 Bild

Vandalismus in Gladbeck-Zweckel: Täter zerkratzten an fast 50 Pkw den Lack 1

Uwe Rath
Uwe Rath aus Gladbeck | am 14.04.2014

Gladbeck: Zweckel | Zweckel. Ein böses Erwachen gab es am Sonntag, 13. April, für zahlreiche Fahrzeugbesitzer in Zweckel: Im Bereich rund um die Kirche "Herz-Jesu" hatten im Schutz der Dunkelheit in der Nacht vom 12. auf den 13. April bislang unbekannte Täter an nahezu 50 Pkw erhebliche Lackschäden verursacht. Bis am Montagvormittag lagen der Polizei bereits 44 Anzeigen geschädigter Pkw-Besitzer vor. Es sei möglich, dass es noch weitere...