online

Uwe Rath

7.508
Lokalkompass ist: Gladbeck
7.508 Punkte | registriert seit 27.06.2011
Beiträge: 1.235 Schnappschüsse: 4 Kommentare: 102
Folgt: 47 Gefolgt von: 53
Über mich 
Hallo und willkommen beim Lokalkompass! Ich bin Ihr Moderator der Bürger Community in Gladbeck. Vielleicht kennen Sie mich auch schon als Redakteur des STADTSPIEGEL Gladbeck. Seit fast drei Jahrzehnten entdecke ich für Sie Gladbeck täglich neu. Darüber hinaus engagiere ich mich seit mehr als 35 Jahren aktiv in den Reihen der Freiwilligen Feuerwehr. Und nun nehmen wir gemeinsam Gladbeck - und den Rest der Welt - unter die Lupe... Bis gleich!


Kontakt:

Tel: 02043 - 297812
E-mail: u.rath@stadtspiegel-gladbeck.de

3 Bilder

„Haus Mevlana“ in Gladbeck: Moderne Tagespflege mit Wohlfühlgarantie

Uwe Rath
Uwe Rath aus Gladbeck | vor 2 Tagen

Gladbeck: Haus Mevlana, Enfieldstraße 104 | Rentfort-Nord. Aus dem Gymnastikraum klingt Musik, vermischt mit dem Lachen von Senioren. Lustig geht es zu bei den leichten Gymnastikübungen, die die bunte Tücher wedelnden Damen bei Laune halten. „Ich freue mich jeden Tag auf die Übungen,“ gesteht eine der Damen. „Na ja, manchmal quatschen wir auch ganz viel, aber es macht einfach viel Spaß,“ gesteht ihre Nachbarin offen, So sieht es heute also in einer...

1 Bild

Gladbecker "Seniorenbus" ab dem 25. April wieder im "Linienverkehr"

Uwe Rath
Uwe Rath aus Gladbeck | vor 2 Tagen

Zweckel/Schultendorf/Rentfort. Auch der „Seniorenbus“ hat nun seine alljährliche Winterpause beendet: Da die Linienbus-Verbindungen zwischen Zweckel sowie Schultendorf und dem städtischen Friedhof in Rentfort nach wie vor sehr fahrgastunfreundlich sind, wird der Kleinbus, in dem neben dem Fahrer maximal acht Personen Platz finden, nach dem Osterfest ab dem 25. April wöchentlich freitags wieder seinen Betrieb aufnehmen....

1 Bild

Unregelmäßigkeiten ja, aber: Die "Gladbecker Tafel" ist nicht gefährdet

Uwe Rath
Uwe Rath aus Gladbeck | vor 2 Tagen

Gladbeck. Die gute Nachricht vorweg: Die „Gladbecker Tafel“ scheint in ihrer Existenz nicht akut gefährdet zu sein. Allerdings, so die Meinung von Kritikern, gebe es sehr wohl „erhebliche Mängel in der Vereinsführung“. So könnte man den Verlauf der Austausch- und Infoveranstaltung „Zukunft des Gladbecker Tafel e.V.“ zusammenfassen. Zu besagter Veranstaltung fanden sich jetzt 20 Personen im Bürgerhaus-Ost ein. Initiiert...

1 Bild

Gladbeck: Es stinkt zum Himmel! 2

Uwe Rath
Uwe Rath aus Gladbeck | vor 2 Tagen

Ende März war es, als empfindliche Nasen in Zweckel erneut auf eine harte Probe gestellt wurden: Über große Teil des Gladbecker Nordens hatte sich abermals eine zwar unsichtbare aber mächtig stinkende „Duftwolke“ gelegt. Wolfgang Kill gehörte zu den Betroffenen und der Zweckeler schickte denn auch eine, zum Teil recht heftig formulierte, Mail an die Stadt Gelsenkirchen. Denn die nach Benzin riechende „Miefwolke“ kam, es...

1 Bild

Vandalismus in Gladbeck-Zweckel: Täter zerkratzten an fast 50 Pkw den Lack 1

Uwe Rath
Uwe Rath aus Gladbeck | vor 3 Tagen

Gladbeck: Zweckel | Zweckel. Ein böses Erwachen gab es am Sonntag, 13. April, für zahlreiche Fahrzeugbesitzer in Zweckel: Im Bereich rund um die Kirche "Herz-Jesu" hatten im Schutz der Dunkelheit in der Nacht vom 12. auf den 13. April bislang unbekannte Täter an nahezu 50 Pkw erhebliche Lackschäden verursacht. Bis am Montagvormittag lagen der Polizei bereits 44 Anzeigen geschädigter Pkw-Besitzer vor. Es sei möglich, dass es noch weitere...

1 Bild

Radarkontrollen in Gladbeck: Auch nach dem Blitzmarathon gilt "Fuß vom Gas"

Uwe Rath
Uwe Rath aus Gladbeck | am 12.04.2014

Gladbeck: Stadtgebiet | Auch in der 16. Kalenderwoche müssen Autofahrer im gesamten Stadtgebiet von Gladbeck wieder verstärkt mit Geschwindigkeitsmessungen/-kontrollen rechnen. Seitens der Polizei werden für die Zeit vom 14. bis 18. April im gesamten Gebiet des Kreises Recklinghausen an insgesamt 11 Standorten Geschwindigkeitsmessungen vorgenommen. Gladbeck ist (natürlich) auch vertreten und dies sogar an zwei Tagen. "Geblitzt" werden soll am...

1 Bild

Legt endlich die Zahlen vor! 4

Uwe Rath
Uwe Rath aus Gladbeck | am 12.04.2014

Seit langer Zeit ist bekannt, dass der Gladbecker Restmüll ab dem 1. Januar 2015 nicht mehr in Karnap, sondern in Herten verbrannt werden soll. Und ebenso bekannt ist, dass diese Änderung mit deutlich höheren Gebühren für die Bürger verbunden sein wird. Jetzt, gerade einmal neun Monate vor dem Stichtag, werden Rat und Verwaltung auf einmal aktiv. Tun so, als ob sie von den harten Fakten überrascht würden: In Karnap kostet...

1 Bild

Gelebte Inklusion: Neues Caritas-Wohnhaus für Menschen mit Behinderungen in Gladbeck

Uwe Rath
Uwe Rath aus Gladbeck | am 08.04.2014

Gladbeck: Kirchstraße 6 | Das Wetter zeigte sich von seiner eher tristen Seite, doch in den Gesichtern der Teilnehmer herrschte eitel Sonnenschein: Vor wenigen Tagen wurde an der Kirchstraße in Stadtmitte der 1. Spatenstich für eine weiteres Caritas-Wohnhaus für Menschen mit Behinderungen vollzogen. Und das Aufgebot an lokaler Prominz war wirklich schon beeindruckend: Propst und Caritasdirektor André Müller, Bürgermeister Ulrich Roland, weitere...

1 Bild

Appelgrüße aus Gladbeck nach Remscheid 4

Uwe Rath
Uwe Rath aus Gladbeck | am 08.04.2014

Knapper konnte die Entscheidung nicht ausfallen: Am letzten Wettbewerbstag und mit einem einzigen Wertungspunkt hat Remscheid Gladbeck den Sieg der Aktion „WDR 2 für eine Stadt“ entrissen. Schade! Doch ist dieses Ergebnis ein Grund zur Trauer? Bestimmt nicht, denn unter mehr als 430 landesweit teilnehmenden Städten hat sich Gladbeck den inoffiziellen Titel des Vizemeisters gesichert, wurde „Kreismeister Recklinghausen“ und...

3 Bilder

Kunsthandwerk pur: "Gladbecker Ostermarkt" am 12. und 13. April 1

Uwe Rath
Uwe Rath aus Gladbeck | am 07.04.2014

Gladbeck. Seinen „Kinderschuhen“ ist er schon längst entwachsen und so wird der „Gladbecker Ostermarkt“, der in dieser Form zum nunmehr 14. Male stattfindet, am kommenden Wochenende wieder tausende Besucher in die Fußgängerzone in Gladbeck-Mitte locken. Inzwischen ist der „Gladbecker Ostermarkt“ längst schon weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt, weshalb auch wieder viele Besucher aus dem gesamten nördlichen...

1 Bild

ÖPNV in Gladbeck: Landrat von "Oberhof"-Plänen begeistert

Uwe Rath
Uwe Rath aus Gladbeck | am 07.04.2014

Gladbeck: Oberhof | Auf Einladung des SPD-Kreistagsmitgliedes Volker Musiol den Weg nach Gladbeck fand jetzt mit Harald Nübel der stellvertretende Landrat des Kreises Recklinghausen. Gemeinsam mit zwei Aufsichtsratsmitgliedern der „VESTISCHEN Straßenbahngesellschaft“ informierte er sich vor Ort über die Planungen sowie das Verfahren der Umgestaltung des Busbahnhofes „Oberhof“ in Stadtmitte. Als sach- und fachkundiger Fremdenführer agierte...

1 Bild

Messungen: Raser werden weiter zur Kasse gebeten

Uwe Rath
Uwe Rath aus Gladbeck | am 05.04.2014

Gladbeck: Stadtgebiet | Gladbeck. Nach wie vor gehört überhöhte Geschwindigkeit zu den häufigsten Unfallursachen. Daher setzen die Polizei, der Kreis Recklinghausen und auch die Stadt Gladbeck weiterhin auf Geschwindigkeitsmessungen im gesamten Stadtgebiet von Gladbeck. Auch in der 15. Kalenderwoche müssen die motorisierten Verkehrsteilnehmer vom 7. bis 11. April mit Geschwindigkeitsmessungen rechnen. Kreisweit ist die Polizei in nahezu allen...

1 Bild

Aus dem Polizeibericht 1

Uwe Rath
Uwe Rath aus Gladbeck | am 04.04.2014

Gladbeck: Stadtgebiet | Blauer Pkw gestohlen Gladbeck. Zu einem Pkw-Diebstahl kam es jetzt auf der Rentforter Straße in Stadtmitte. Nach Angaben der Polizei wurde hier in der Zeit von Donnerstag, 3. April, 16.45 Uhr, bis Freitag, 4. April, 1 Uhr, ein geparkter blauer RENAULT Twingo mit Recklinghäuser Kennzeichen entwendet. Der Marktwert des Fahrzeuges wird mit 1.000 Euro beziffert. Sechs Smartphones aus Handy-Shop entwendet Gladbeck. Gegen...

1 Bild

Deutliche Worte aus dem Gladbecker Rathaus 1

Uwe Rath
Uwe Rath aus Gladbeck | am 04.04.2014

Alfred Luggenhölscher ist vielen Gladbeckern bekannt. Beruflich auch als Stadtplaner tätig, bringt sich der Diplom-Ingenieur ständig in Diskussionen mit ein, wenn es um die Zukunft Gladbecks geht. Auch Ideen unterbreitet Luggenhölscher unentwegt. Ideen, über die man fast immer geteilter Meinung sein kann. Jetzt erhielt der streitbare Architekt Post aus dem Rathaus. In einem eineinhalbseitigen Brief bezieht Stadtbaurat...

14 Bilder

WDR 2 für eine Stadt: Remscheid feiert - Gladbeck trauert 3

Uwe Rath
Uwe Rath aus Gladbeck | am 04.04.2014

Gladbeck: Stadtgebiet | Gladbeck. Grenzenloser Jubel auf dem Platz vor dem Remscheider Rathaus, Totenstille im Ratssaal des Gladbecker Rathauses: In allerletzter Sekunde hat die bergische Stadt doch noch Gladbeck den Sieg des Wettbewerbes "WDR 2 für eine Stadt" entrissen: Am 6. September steigt in Remscheid eine Riesen-Party - in Gladbeck zwar auch, hier aber "nur" das alljährliche Appeltatenfest. "Rudelgucken" war am Freitagnachmittag ab 15.30...