offline

Wilhelm Walter

2.035
Lokalkompass ist: Gladbeck
2.035 Punkte | registriert seit 07.09.2011
Beiträge: 386 Schnappschüsse: 19 Kommentare: 15
Folgt: 4 Gefolgt von: 6
Über 42 Jahre ehrenamtliche Rotkreuzarbeit im Deutschen Roten Kreuz Kreisverband Gladbeck prägen das Bürgerliche Engagement. Angefangen als Helfer und nach und nach wurden die entsprechenden Lehrgänge und Module und natürlich die Prüfungen absolviert. Truppführer, Gruppenführer, Fachdienstberater im Sanitäts- und Betreuungdienst, Kreisrotkreuzleiter und Vorstandsmitglied und seit einigen Jahren Vorsitzender des Gladbecker Kreisverbandes. Im Team arbeiten macht Spaß und wenn man was bewegen kann für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und besonders für die Ehernamtlichen Mitglieder der Rotkreuzgeinschaft Gladbeck. Ehrenamtliche Arbeit prägt auch die private und berufliche Ausrichtung über die Jahrzehnte. Die Gladbecker Rotkreuzarbeit vor Ort ist wichtig und gibt die Grundsätze und Leitlinien des DRK wieder. Insbesondere alle zu begeistern sich zu ehrenamtlicher Arbeit bereit zu erklären und immer wenn Hilfe angesagt ist mitzuwirken ist mir ein ganz besonderes Anliegen. Als Bürgerreporter möchte ich die vielen Aufgaben und Ereignisse des Gladbecker Roten Kreuzes vielen Leser zugänglich machen.
1 Bild

DRK Gladbeck; Zeichen setzen - Kein kalter Kaffee

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | vor 3 Tagen

Zeichen setzen – Kein kalter Kaffee Im Rahmen des Stadtteilfestes Gladbeck Brauck – Im Südpark – am Samstag, den 28. Mai 2016 in der Zeit von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr ist auch das Deutsche Rote Kreuz Gladbeck vertreten. Wir wollen den Besuchern, Fördermitgliedern, Freunden, Partnern zeigen, dass die Gladbecker Rotkreuzarbeit im Ehrenamt Spaß macht und sehr vielseitig und kein kalter Kaffee ist. Jeder kann sich beim DRK...

3 Bilder

DRK Gladbeck; Blutspendetermin ein toller Erfolg

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | am 22.05.2016

Gladbeck: DRK Zentrum | Blutspendetermin ein toller Erfolg Im DRK Zentrum Gladbeck wurde am Sonntag, 22.5. 2016 zum Blutspendetermin eingeladen. Trotz des VivaWest Marathons und zahlreicher gesperrten Straßen kamen in der Zeit von 12 Uhr bis 16 Uhr 52 Spender zum DRK Gladbeck und spendeten Blut. Was besonders erfreulich war, dass 6 Erstspender zum Blutspenden kamen. Ein toller Erfolg für das DRK Blutspendeteam Gladbeck und seinen...

1 Bild

Einladung für LEBENSRETTER - BLUTSPENDETERMIN -

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | am 18.05.2016

Gladbeck: DRK Zentrum | Geburten, Operationen, Behandlung von Krebspatienten - ohne Blutspenden geht es nicht. DU + Wir sind Blutspenden. ********************************************************************* Ort: DRK Zentrum GLADBECK Europastr. 26 Zeit: 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr Alter: Blutspenden darf man ab dem 18. Geburtstag. Erstspender dürfen höchstens 68 Jahre alt sein Wir freuen uns auf Ihren / Euren Besuch DRK BLUTSPENDETEAM...

1 Bild

DRK Gladbeck; World Humanitarian Summit

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | am 18.05.2016

World Humanitarian Summit DRK wirbt für mehr Vorsorge gegen Folgen des Klimawandels Beim bevorstehenden „World Humanitarian Summit“ wird sich das Deutsche Rote Kreuz in Kooperation mit dem Auswärtigen Amt für die Finanzierung von Vorsorgemaßnahmen als Instrument bei der Bekämpfung der Folgen von klimabedingten Naturkatastrophen stark machen. „Es ist mittlerweile nachgewiesen, dass die Investition in Vorsorge wesentlich...

1 Bild

DRK Gladbeck; Bundesfreiwilligendienst beim Roten Kreuz

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | am 16.05.2016

Gladbeck: DRK Zentrum | Bundesfreiwilligendienste beim Roten Kreuz Deutscher Roter Helfer – Wir brauchen dich um überall helfen zu können! Wer den Puls des Lebens wirklich spüren möchte, wer von Schule und theoretischem Wissen genug hat, wer herausfinden möchte, wie bereichernd es ist, anderen Menschen zu helfen, der kann sich beim DRK in einem Bundesfreiwilligendienst engagieren. Auch ältere Freiwillige, die schon im Berufsleben standen und...

1 Bild

DRK Gladbeck; DRK-Präsident Seiters verurteilt Anschlag auf Flüchtlingsunterkunft

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | am 20.04.2016

Sachsen DRK-Präsident Seiters verurteilt Anschlag auf Flüchtlingsunterkunft DRK-Präsident Dr. Rudolf Seiters hat den Brandanschlag auf eine bewohnte Flüchtlingsunterkunft des Deutschen Roten Kreuzes im sächsischen Einsiedel auf das Schärfste verurteilt. „Ich bin entsetzt und zutiefst bestürzt über diese verabscheuungswürdige Tat“, sagte Seiters. Unbekannte hatten in der vergangenen Nacht Brandsätze auf die...

1 Bild

DRK Gladbeck; Erdbeben in Ecuador

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | am 19.04.2016

Erdbeben in Ecuador DRK steht für Hilfe in Ecuador bereit – Zahl der Todesopfer steigt weiter an Nach dem schweren Erdbeben in Ecuador sind rund 800 Helfer des Ecuadorianischen Roten Kreuzes rund um die Uhr damit beschäftigt, weitere Verschüttete zu bergen und die Überlebenden zu versorgen. Medizinisches Personal und mobile Behandlungszentren sind im Einsatz. „Wir gehen davon aus, dass in den kommenden Tagen akuter...

3 Bilder

DRK Gladbeck; Workshop Hausnotruf - Unabhängig und sicher zu Hause leben -

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | am 13.04.2016

Gladbeck: DRK Zentrum Gladbeck | DRK Gladbeck Workshop Hausnotruf; Unabhängig und sicher zu Hause leben Zu einem Workshop Hausnotruf hatte das Deutsche Rote Kreuz Kreisverband Gladbeck die in Gladbeck aufgeschalteten DRK Kooperationspartner eingeladen. Der Einladung ins DRK Zentrum nahmen die Partner sehr gerne an und so waren die Hausnotrufmitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Altena Lüdenscheid, Coesfeld, Bottrop, Tecklenburger Land, Dortmund,...

4 Bilder

DRK Gladbeck; Einsatzfahrzeuge und Ausrüstung bei Überprüfung mit sehr gut beurteilt

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | am 17.03.2016

Gladbeck: DRK Zentrum | DRK Gladbeck; Einsatzfahrzeuge und Ausrüstung bei Überprüfung mit sehr gut beurteilt Die Einsatzfahrzeuge und Ausrüstung der DRK Einsatzeinheit RE 01 (Gladbeck) wurden überprüft. Diese Prüfung hat die Oberfinanzdirektion Münster im Rahmen der technischen Prüfung der Kraftfahrzeuge und des verlasteten Materials durchgeführt. Ebenfalls anwesend war der Bezirksbeauftrage des DRK Landesverbandes Münster und eine Mitarbeiterin...

1 Bild

DRK Gladbeck; Fair Mobil in Gladbeck

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | am 17.03.2016

Fair Mobil in Gladbeck Für das Programm „Stark im MiteinanderN“ zur Gewaltprävention an Schulen hat das Jugendrotkreuz Westfalen-Lippe e.V. das Fair Mobil einwickelt. Das mobile Einsatzfahrzeug fährt an weiterführende Schulen in Westfalen-Lippe und enthält verschiedene Parcoursstationen voller Ideen, Themen und Aktionen rund um das Thema Gewaltprävention, Teamwork und Kooperation. Das Deutsche Rote Kreuz Gladbeck freut...

1 Bild

DRK Gladbeck; Rotes Kreuz entsendet Gesundheitsstation nach Griechenland 1

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | am 17.03.2016

Rotes Kreuz entsendet Gesundheitsstation nach Griechenland Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) verstärkt seine Nothilfe für Flüchtlinge in Griechenland. Am kommenden Freitag entsendet das DRK gemeinsam mit dem Finnischen Roten Kreuz auf dem Landweg eine Basisgesundheitsstation zur medizinischen Versorgung von rund 10.000 Menschen in die Region um den Nordgriechischen Grenzort Idomeni. Die Gesundheitsstation wird auf zwei unweit...

1 Bild

DRK Gladbeck; Jahrestag Syrien-Konflikt am 11. März

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | am 14.03.2016

Jahrestag Syrien-Konflikt am 11. März Fünf Jahre bewaffneter Konflikt in Syrien – Bevölkerung leidet mehr denn je Fünf Jahre nach Ausbruch des bewaffneten Konflikts in Syrien sind in dem Land mehr Menschen denn je dringend auf Hilfe angewiesen. „Nichts hat sich in diesen fünf Jahren für die Menschen zum besseren gewandt, das Gegenteil ist der Fall. Das Land liegt weitgehend in Trümmern. 13,5 Millionen Menschen sind auf...

1 Bild

DRK Gladbeck; Ehrenamt und Freiwilligentätigkeit gehören zu unseren wichtigsten Ressourcen

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | am 14.03.2016

„2. Freiwilligen- und Ehrenamtstag“ des DRK-Landesverbandes Westfalen-Lippe in Münster „Ehrenamt und Freiwilligentätigkeit gehören zu unseren wichtigsten Ressourcen“ „Das Ehrenamt und die Freiwilligentätigkeit gehören zu unseren wichtigsten Ressourcen, um die wir uns ausreichend und systematisch zu bemühen haben“, sagte Dr. Fritz Baur, Präsident des DRK-Landesverbandes Westfalen-Lippe zu Beginn des 2. Freiwilligen- und...

3 Bilder

DRK Gladbeck; Lebensmittel an die Gladbecker Tafel übergeben

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | am 01.03.2016

Lebensmittel an die Gladbecker Tafel übergeben Das Deutsche Rote Kreuz Gladbeck hat Lebensmittel aus der Landesunterkunft in Gladbeck Rentfort an die Gladbecker Tafel übergeben. Die Landesunterkunft in Gladbeck Rentfort wurde zum 15.02.2016 durch die Bezirksregierung in Münster geschlossen. Im Rahmen der Rückführung des Materials und der Ausstattungsgegenstände wurden auch Lebensmittel zum DRK Zentrum Gladbeck überführt....