offline

Wilhelm Walter

1.919
Lokalkompass ist: Gladbeck
1.919 Punkte | registriert seit 07.09.2011
Beiträge: 364 Schnappschüsse: 18 Kommentare: 15
Folgt: 4 Gefolgt von: 6
Über 42 Jahre ehrenamtliche Rotkreuzarbeit im Deutschen Roten Kreuz Kreisverband Gladbeck prägen das Bürgerliche Engagement. Angefangen als Helfer und nach und nach wurden die entsprechenden Lehrgänge und Module und natürlich die Prüfungen absolviert. Truppführer, Gruppenführer, Fachdienstberater im Sanitäts- und Betreuungdienst, Kreisrotkreuzleiter und Vorstandsmitglied und seit einigen Jahren Vorsitzender des Gladbecker Kreisverbandes. Im Team arbeiten macht Spaß und wenn man was bewegen kann für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und besonders für die Ehernamtlichen Mitglieder der Rotkreuzgeinschaft Gladbeck. Ehrenamtliche Arbeit prägt auch die private und berufliche Ausrichtung über die Jahrzehnte. Die Gladbecker Rotkreuzarbeit vor Ort ist wichtig und gibt die Grundsätze und Leitlinien des DRK wieder. Insbesondere alle zu begeistern sich zu ehrenamtlicher Arbeit bereit zu erklären und immer wenn Hilfe angesagt ist mitzuwirken ist mir ein ganz besonderes Anliegen. Als Bürgerreporter möchte ich die vielen Aufgaben und Ereignisse des Gladbecker Roten Kreuzes vielen Leser zugänglich machen.
1 Bild

Bayern; Rotes Kreuz bei Zugunglück mit 180 Helfern im Einsatz

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | vor 1 Stunde, 10 Minuten

Bayern Rotes Kreuz bei Zugunglück mit 180 Helfern im Einsatz Rund 180 Helfer des Roten Kreuzes waren heute in den Morgenstunden bei dem schweren Zugunglück bei Bad Aibling im Einsatz. Gemeinsam mit Technischem Hilfswerk, Feuerwehr und anderen Hilfsorganisationen wurden rund 150 Verletzte geborgen werden. „Angesichts des schwer zugänglichen Geländes waren unsere Helfer auch körperlich besonders gefordert“, sagt Rudi...

2 Bilder

DRK Gladbeck; Rosenhügel HELAU wir waren dabei

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | vor 1 Tag

DRK Gladbeck Rosenhügel HELAU wir waren dabei Am Sonntag, den 07. Februar 2016 war es wieder soweit. Der 29. Karnevalsumzug Rosenhügel wurde veranstaltet und das Deutsche Rote Kreuz Kreisverband Gladbeck übernahm den Sanitätsdienst für diese Veranstaltung. Drei Einsatzfahrzeuge und 8 Helferinnen und Helfer standen bereit um im Notfall Hilfe zu leisten.

1 Bild

DRK Gladbeck; Blutspende

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | vor 3 Tagen

Gladbeck: Willy Brandt Schule | Blutspendetermin von 16:00 Uhr bis 20:00 Uhr Willy Brandt Schule, Feldhauser Str. 228, 45966 Gladbeck Ihr Blutspendeteam Gladbeck

1 Bild

DRK Gladbeck; Blutspende

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | vor 3 Tagen

Gladbeck: Ingeborg Drewitz Gesamtschule | Blutspendeaktion von 16:00 Uhr bis 20:00 Uhr in der Ingeborg Drewitz Gesamtschule in Rentfort -Nord, Fritz Erler Str. 4. Ihr DRK Blutspendeteam Gladbeck

1 Bild

DRK Gladbeck; Griechenland - Winterkälte verschärft Lage der Flüchtlinge

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | vor 3 Tagen

Griechenland Winterkälte verschärft Lage der Flüchtlinge Tausende in Griechenland gestrandeter Flüchtlinge benötigen angesichts eisiger Temperaturen dringend Hilfe. Trotz Kälte und rauer See reißt der Zustrom über das Mittelmeer nicht ab, zugleich sitzen die Menschen an der Grenze zum Nachbarland Mazedonien fest. Das Deutsche Rote Kreuz unterstützt seine griechische Schwestergesellschaft bereits seit Monaten bei der...

1 Bild

DRK Gladbeck; Das Deutsche Rote Kreuz in 3 Minuten

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | am 11.01.2016

Das Deutsche Rote Kreuz in 3 Minuten

1 Bild

Rotkreuzkurs

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | am 11.01.2016

Gladbeck: DRK Zentrum | Wozu der Rotkreuzkurs? Der Rotkreuzkurs entspricht dem Erste-Hilfe-Kurs, der für Führerscheine aller Art erforderlich ist. Seit dem 1. April 2015 wird nicht mehr zwischen „Erste-Hilfe-Ausbildung“ und „Lebensrettende Sofortmaßnahmen“ unterschieden. Auch für betriebliche Ersthelfer stellt der Rotkreuzkurs die Grundausbildung dar. Das passiert im Rotkreuzkurs Immer wieder hört und liest man von Menschen, die bei...

1 Bild

DRK Gladbeck; Syrien - Konflikt

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | am 11.01.2016

Syrien-Konflikt DRK fordert sofortigen, ungehinderten Zugang in belagerte Gebiete Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) fordert einen sofortigen, ungehinderten humanitären Zugang für Hilfslieferungen in die belagerten Gebiete in Syrien, wie die Stadt Madaya. „Wir sind in höchstem Maße besorgt über die Berichte und Bilder, die uns aus Madaya erreichen“, sagt DRK-Präsident Dr. Rudolf Seiters. Bereits am 18. Oktober, als der letzte...

1 Bild

DRK Gladbeck; Erster Blutspendetermin 2016 ein Erfolg

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | am 06.01.2016

Erster Blutspendetermin 2016 ein Erfolg Am Montag, 4.1.2016 und Dienstag, 5.1.2016 wurde der erste Blutspendetermin 2016 im Berufskolleg, Paßmannstr. 2 durchgeführt. --- Das DRK Blutspendeteam GLADBECK aus ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern hatte alles vorbereitet. Einrichten der Spenderräume, Anmeldung, Betreuung nach der Blutspende, Verpflegung usw.... --- An den 2 Tagen kamen 170 Blutspender und spendeten den...

1 Bild

IHRE BLUTSPENDE BEIM DEUTSCHEN ROTEN KREUZ GLADBECK

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | am 29.12.2015

Gladbeck: Berufskolleg | IHRE BLUTSPENDE BEIM DEUTSCHEN ROTEN KREUZ Wer zum ersten Mal Blut spendet oder sich noch nicht vollkommen sicher ist, der hat oft Fragen oder Bedenken. Um gleich einige Antworten vorweg zu nehmen: Die Blutspende ist sicher! Es besteht keine Ansteckungsgefahr für Blutspender. Vor allem aber: Eine Blutspende kann für einen anderen Menschen lebensentscheidend sein! Die Blutspende selbst dauert nur wenige Minuten. Mit...

1 Bild

IHRE BLUTSPENDE BEIM DEUTSCHEN ROTEN KREUZ GLADBECK

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | am 29.12.2015

Gladbeck: Berufskolleg | Infos zur Blutspende Wer zum ersten Mal Blut spendet oder sich noch nicht vollkommen sicher ist, der hat oft Fragen oder Bedenken. Um gleich einige Antworten vorweg zu nehmen: Die Blutspende ist sicher! Es besteht keine Ansteckungsgefahr für Blutspender. Vor allem aber: Eine Blutspende kann für einen anderen Menschen lebensentscheidend sein! Die Blutspende selbst dauert nur wenige Minuten. Mit der Aufnahme der...

1 Bild

IHRE BLUTSPENDE BEIM DEUTSCHEN ROTEN KREUZ GLADBECK

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | am 29.12.2015

Gladbeck: Berufskolleg Gladbeck | IHRE BLUTSPENDE BEIM DEUTSCHEN ROTEN KREUZ Täglich werden in Deutschland ca. 15.000 Blutspenden benötigt. Ihre freiwillige und unentgeltliche Blutspende beim Deutschen Roten Kreuz sichert seit 1952 die Versorgung der Patientinnen und Patienten in Deutschland, die auf Transfusionen von Blutpräparaten angewiesen sind. Blutspender sind ganz besondere Menschen, denn sie übernehmen mit ihrer Blutspende gesellschaftliches...

1 Bild

Ausbildung der Rotkreuzgemeinschaft Gladbeck

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | am 29.12.2015

Gladbeck: DRK Zentrum | Ausbildung der Ehrenamtlichen DRK Bereitschaftsmitglieder Die Bereitschaften sind auf alle Arten von Notfällen und Einsätzen vorbereitet. Mit rund 160.000 ehrenamtlichen Helfern sorgen die Bereitschaften mit dafür, dass sich die Menschen in Deutschland auf die geschlossene DRK-Hilfekette aus Beraten, Vorsorgen, Retten, Betreuen, Pflegen und Nachsorgen verlassen können. Die Ehrenamtlichen der Bereitschaften unterstützen...

1 Bild

Erste Hilfe Ausbildung

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | am 29.12.2015

Gladbeck: DRK Zentrum | Erste Hilfe Ausbildung - auch für Führerscheinbewerber Ab dem 1. April 2015 wurde der Lehrgang Lebensrettende Sofortmaßnahmen am Unfallort für Führerscheinbewerber in die Erste Hilfe Ausbildung integriert. Der Erwerb einer Ausbildung der Ersten Hilfe für die Führerscheinbewerber zur Vorlage beim Straßenverkehrsamt (Fahrerlaubnisbehörde) wird jetzt durch einen Erste Hilfe Lehrgang nachgewiesen. Der Lehrgang beginnt um...

1 Bild

DRK Gladbeck; Einsätze Weihnachten 2015

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | am 28.12.2015

Gladbeck: DRK Zentrum | DRK Gladbeck Einsätze Weihnachten 2015 Die Weihnachtsfeiertage 2015 verliefen für die diensthabenden Mitarbeiter nicht immer ruhig und entspannt. Hausnotruf Im Bereich des Hausnotrufes wurden 32 vor Ort Hilfe Leistungen für die Gladbecker Hausnotrufteilnehmer erbracht. Deutschlandweit wurden insgesamt 165 Notfallmaßnahmen im Bereich Hausnotruf auf der Einsatzzentrale Gladbeck abgearbeitet. Von der Begleitung...