offline

Wilhelm Walter

1.601
Lokalkompass ist: Gladbeck
1.601 Punkte | registriert seit 07.09.2011
Beiträge: 303 Schnappschüsse: 16 Kommentare: 12
Folgt: 4 Gefolgt von: 5
Über 42 Jahre ehrenamtliche Rotkreuzarbeit im Deutschen Roten Kreuz Kreisverband Gladbeck prägen das Bürgerliche Engagement. Angefangen als Helfer und nach und nach wurden die entsprechenden Lehrgänge und Module und natürlich die Prüfungen absolviert. Truppführer, Gruppenführer, Fachdienstberater im Sanitäts- und Betreuungdienst, Kreisrotkreuzleiter und Vorstandsmitglied und seit einigen Jahren Vorsitzender des Gladbecker Kreisverbandes. Im Team arbeiten macht Spaß und wenn man was bewegen kann für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und besonders für die Ehernamtlichen Mitglieder der Rotkreuzgeinschaft Gladbeck. Ehrenamtliche Arbeit prägt auch die private und berufliche Ausrichtung über die Jahrzehnte. Die Gladbecker Rotkreuzarbeit vor Ort ist wichtig und gibt die Grundsätze und Leitlinien des DRK wieder. Insbesondere alle zu begeistern sich zu ehrenamtlicher Arbeit bereit zu erklären und immer wenn Hilfe angesagt ist mitzuwirken ist mir ein ganz besonderes Anliegen. Als Bürgerreporter möchte ich die vielen Aufgaben und Ereignisse des Gladbecker Roten Kreuzes vielen Leser zugänglich machen.
1 Bild

DRK Gladbeck; Erste Hilfe Novelle

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | am 09.04.2015

Gladbeck: DRK Zentrum | Erste Hilfe Novelle Das beigefügte Video soll einmal praktisch darstellen, was hinter der Neuen ERSTE Hilfe steckt !! Viel Spaß !!

1 Bild

Erste Hilfe Ausbildung - auch für Führerscheinbewerber

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | am 07.04.2015

Gladbeck: DRK Zentrum | Erste Hilfe Ausbildung - auch für Führerscheinbewerber Ab dem 1. April 2015 wird der Lehrgang Lebensrettende Sofortmaßnahmen am Unfallort für Führerscheinbewerber in die Erste Hilfe Ausbildung integriert. Der Erwerb einer Ausbildung der Ersten Hilfe für die Führerscheinbewerber zur Vorlage beim Straßenverkehrsamt (Fahrerlaubnisbehörde) wird jetzt durch einen Erste Hilfe Lehrgang nachgewiesen. Der Lehrgang beginnt um...

1 Bild

DRK Gladbeck; Einsätze zu Ostern verliefen ruhig und stressfrei

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | am 07.04.2015

Gladbeck: DRK Zentrum | DRK Gladbeck Einsätze zu Ostern verliefen ruhig und stressfrei Die Osterfeiertage verliefen für die Mitarbeiter und Ehrenamtlichen im DRK Zentrum Gladbeck sehr ruhig ab und stressfrei ab. Das DRK Gladbeck betreut über 5800 Hausnotrufanschlüsse aus elf Bundesländern von der Gladbecker Zentrale aus. Über die Osterfeiertage wurden 83 Notfallmeldungen erfasst und die notwendigen Maßnahmen eingeleitet und überwacht. Sturz in...

2 Bilder

DRK Gladbeck; Einladung zur Blutspende am Donnerstag, 2. April 2014

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | am 01.04.2015

Gladbeck: Berufskolleg | Einladung; Einladung; Einladung; BLUTSPENDE im Berufskolleg, Paßmannstr, Gladbeck Zeit: 14:00 Uhr bis 19:30 Uhr Am Mittwoch, 1.4.2015 kamen schon 100 Blutspender zum Blutspendetermin. Morgen am Donnerstag, 2.4.2015 geht es weiter und wir laden Sie ALLE hierzu herzlichst ein. Gerade zu den Ostertagen wird der Bedarf an Blutspenden steigen u.a. durch Verletzte im Osterreiseverkehr. Wir freuen uns auf Ihr...

1 Bild

DRK Gladbeck; Ab 1. April neue Regeln für alle Erste-Hilfe-Lehrgänge

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | am 27.03.2015

DRK-Lebensrettung Ab 1. April neue Regeln für alle Erste-Hilfe-Lehrgänge Das Deutsche Rote Kreuz wird ab April auch für Führerscheinanwärter einen neunstündigen Erste-Hilfe-Lehrgang anbieten. Es folgt damit einer Vorgriffsregelung des Bundesverkehrsministeriums, die im Juni im Bundesrat per Gesetz beschlossen werden soll. Der bisherige Lehrgang „Lebensrettende Sofortmaßnahmen“ mit acht Unterrichtseinheiten wird ersetzt....

1 Bild

DRK-Team betreut Angehörige der Opfer der Flugzeugkatastrophe

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | am 26.03.2015

DRK-Team betreut Angehörige der Opfer der Flugzeugkatastrophe Ein Rotkreuz-Team zur Betreuung von Angehörigen der Opfer der Flugzeug-Katastrophe ist in der Stadt Digneles-Bains (Südfrankreich) eingetroffen. Die vier Spezialisten für Psychosoziale Notfallnachsorge (PSNV) aus Baden Württemberg werden dort als erstes DRK-Team Verwandte und Freunde der Opfer betreuen. „Wir sind tief bestürzt über diese Katastrophe und werden...

2 Bilder

DRK Gladbeck; Rettungsteam aus Gladbeck in Datteln im Einsatz

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Datteln | am 20.03.2015

Datteln: Kraftwerk Datteln IV | Rettungsteam aus Gladbeck in Datteln im Einsatz Einsatz für Gladbeck RTW bei Bombenentschärfung in Datteln Am Donnerstagnachmittag (19. März 2015) um 14:49 Uhr erhielten die Gladbeck Rotkreuzler über die Leitstelle Feuerwehr Kreis Recklinghausen über Meldeempänger den Einsatzauftrag. Alarm Patientransportzug 10 NRW Kreis RE: Bombenentschärfung in Datteln.... Nach kurzer Zeit war der DRK eigene Rettungswagen Rot...

1 Bild

DRK Gladbeck; Gesundheitsversorgung

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | am 19.03.2015

Gesundheitsversorgung Rotes Kreuz: Flüchtlinge brauchen besseren Zugang zu medizinischer Hilfe Die gesundheitliche Versorgung von Flüchtlingen muss unbedingt verbessert und bundesweit einheitlich geregelt werden. „Wir brauchen für die Flüchtlinge als Mindestlösung eine Gesundheitskarte, die den direkten Weg zum Arzt ermöglicht“, sagt die Vizepräsidentin des Deutschen Roten Kreuzes, Donata Freifrau Schenck zu Schweinsberg....

1 Bild

DRK Gladbeck; Zyklon "Pam"

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | am 16.03.2015

Zyklon „Pam“ Immense Zerstörung im Südpazifik – Helfer rund um die Uhr im Einsatz Nachdem Zyklon "Pam" am Wochenende über den Südseestaat Vanuatu hinweg zog, sind die Hilfskräfte nun unermüdlich vor Ort im Einsatz. Die Menschen benötigen Schutz, Nahrung und Wasser. Erst nach und nach wird das enorme Ausmaß der Zerstörung deutlich. "Ein Großteil der Häuser sowie der Ernte wurden zerstört. Die Menschen brauchen dringend...

1 Bild

DRK Gladbeck; Syrien - DRK zieht bittere Bilanz nach vier Jahren bewaffneten Konflikts in Syrien

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | am 14.03.2015

Syrien DRK zieht bittere Bilanz nach vier Jahren bewaffneten Konflikts in Syrien Vier Jahre nach Ausbruch des gewaltsamen Konflikts in Syrien zieht das Deutsche Rote Kreuz (DRK) eine bittere Bilanz. Mehr als 11,8 Millionen Menschen sind auf der Flucht - davon rund 7,6 Millionen innerhalb Syriens und rund 3,9 Millionen haben Zuflucht in den angrenzenden Nachbarländern gesucht. „Diese Menschen sind dringend auf Hilfe...

1 Bild

DRK Gladbeck; 7 Tipps für Erste Hilfe

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | am 06.03.2015

Erste Hilfe Handeln immer besser als wegschauen – 7 Tipps für Erste Hilfe In Notsituationen kann jeder kommen. Was tun, wenn Angehörige, Freunde oder auch Fremde von einem Unfall betroffen sind? „Gaffen“ verbietet sich von selbst. Wie richtig helfen bis der Rettungsdienst eintrifft? 1. Auf Sicherheit achten An Unfallorten im Straßenverkehr unbedingt eine Warnweste tragen, Unfallstelle absichern (Warndreieck);...

1 Bild

DRK Gladbeck; Blaue Mädels und Jungs erhalten Erste Hilfe Ausbildung

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | am 28.02.2015

Gladbeck: THW Unterkunft | Blaue Mädels und Jungs erhalten Erste Hilfe Ausbildung Helferinnen und Helfer des THW Ortsverbandes Dorsten/Gladbeck wurden in Erste Hilfe geschult Gemeinsame Zusammenarbeit seit Jahren Seit Jahren arbeitet das DRK Gladbeck und der THW Ortsverband Dorsten / Gladbeck zusammen. Auch im Bereich der Ausbildung wurden schon einige Ausbildungsveranstaltungen und Übungen gemeinsam durchgeführt. Erste Hilfe Training Am...

9 Bilder

DRK Gladbeck; Einsatz in Dorsten bei Bombenentschärfung

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Dorsten | am 25.02.2015

Dorsten: Geschwister Scholl Schule | Einsatz in Dorsten bei Bombenentschärfung Bei Bauarbeiten wurde auf dem Grundstück an der Clemens-August-Str. / Gahlener Str. eine Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden. Anwonher im Umfeld von 250 bis 300 m um die Fundstelle herum wohnen wurden evakuiert. Betreuungsstelle DRK Gladbeck Die evakuierten Bewohner konnten in einer Betreuungstelle in der Geschwister Scholl Schule die Entschärfung abwarten....

1 Bild

DRK Gladbeck; Flüchtlingshilfe: DRK zieht Bilanz der letzten Woche

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | am 20.02.2015

Flüchtlingshilfe: DRK zieht Bilanz der letzten Woche 400 DRK-Helferinnen und Helfer richteten in Rekordzeit Notunterkünfte ein Aufgrund des vermehrten Zuzugs von Flüchtlingen hat das DRK in Westfalen-Lippe im Auftrag des Innenministeriums NRW in der vergangenen Woche (12. – 19.02.) sieben Notunterkünfte eingerichtet und deren Betrieb sichergestellt und das in Rekordzeit: So war die Einrichtung in Olpe mit Unterstützung...

1 Bild

DRK Gladbeck; DRK besorgt über humanitäre Lage in der Ukraine

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | am 20.02.2015

DRK besorgt über humanitäre Lage in der Ukraine Bereits mehr als 1,5 Millionen Menschen auf der Flucht Die anhaltenden gewaltsamen Auseinandersetzungen im Osten der Ukraine haben bereits mehr als 1,5 Millionen Menschen zur Flucht gezwungen. Rund eine Million Menschen hat in behelfsmäßigen Unterkünften oder bei Freunden und Familie in der Ukraine Zuflucht gesucht, weitere etwa 600.000 sind in Nachbarländer geflohen. „Die...