offline

Wilhelm Walter

1.680
Lokalkompass ist: Gladbeck
1.680 Punkte | registriert seit 07.09.2011
Beiträge: 318 Schnappschüsse: 17 Kommentare: 12
Folgt: 4 Gefolgt von: 6
Über 42 Jahre ehrenamtliche Rotkreuzarbeit im Deutschen Roten Kreuz Kreisverband Gladbeck prägen das Bürgerliche Engagement. Angefangen als Helfer und nach und nach wurden die entsprechenden Lehrgänge und Module und natürlich die Prüfungen absolviert. Truppführer, Gruppenführer, Fachdienstberater im Sanitäts- und Betreuungdienst, Kreisrotkreuzleiter und Vorstandsmitglied und seit einigen Jahren Vorsitzender des Gladbecker Kreisverbandes. Im Team arbeiten macht Spaß und wenn man was bewegen kann für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und besonders für die Ehernamtlichen Mitglieder der Rotkreuzgeinschaft Gladbeck. Ehrenamtliche Arbeit prägt auch die private und berufliche Ausrichtung über die Jahrzehnte. Die Gladbecker Rotkreuzarbeit vor Ort ist wichtig und gibt die Grundsätze und Leitlinien des DRK wieder. Insbesondere alle zu begeistern sich zu ehrenamtlicher Arbeit bereit zu erklären und immer wenn Hilfe angesagt ist mitzuwirken ist mir ein ganz besonderes Anliegen. Als Bürgerreporter möchte ich die vielen Aufgaben und Ereignisse des Gladbecker Roten Kreuzes vielen Leser zugänglich machen.
1 Bild

DRK Gladbeck; Richtig reagieren, wenn jede Sekunde zählt

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | vor 2 Tagen

Rettungsdienst Rotes Kreuz: Richtig reagieren, wenn jede Sekunde zählt Jeder kennt die Situation: dichter Straßenverkehr oder sogar Stau und irgendwo im Gedränge Blaulicht und Signalhorn - ein Rettungseinsatz, bei dem jede Sekunde zählt. Viele Autofahrer geraten dabei in Panik. „Nur nicht abrupt bremsen, sondern die Geschwindigkeit vorsichtig verringern und sich einen Überblick verschaffen“, empfiehlt DRK-Bundesarzt Prof....

1 Bild

DRK Gladbeck; Weitere 50 Tonnen Hilfsgüter für Nepal – Hilfsflug aus Berlin gestartet

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | am 17.05.2015

Erdebenhilfe Nepal Weitere 50 Tonnen Hilfsgüter für Nepal – Hilfsflug aus Berlin gestartet Das DRK schickt auf verschiedenen Wegen weitere insgesamt rund 50 Tonnen Hilfsgüter in das Erdbebengebiet in Nepal. In Berlin ist am Samstag ein Flug gestartet, mit dem rund 13,5 Tonnen Planen, Sets für Notunterkünfte zum Eigenbau sowie Großraumzelte nach Kathmandu transportiert werden. Aus dem Logistikzentrum des Roten Kreuzes in...

1 Bild

Appell von 20 europäischen Rotkreuz-Gesellschaften zur Flüchtlingspolitik

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | am 14.05.2015

Appell von 20 europäischen Rotkreuz-Gesellschaften zur Flüchtlingspolitik(13. Mai 2015): „Menschen werden weiterhin vor hoffnungslosen Situationen fliehen“ Es ist richtig, dass die Opfer des Erdbebens in Nepal so viel der weltweiten Aufmerksamkeit undSympathie erhalten. Es ist aber auch wichtig, dass wir nicht die humanitäre Krise aus den Augen verlieren, die unsere Aufmerksamkeit in den Tagen vor dem Erdbeben auf sich...

1 Bild

DRK Gladbeck; Erdbebenhilfe NEPAL

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | am 14.05.2015

Erdbebenhilfe Nepal DRK schickt weitere 40 Tonnen Hilfsgüter ins Erdbebengebiet Das DRK schickt weitere rund 40 Tonnen Hilfsgüter in das am Dienstag von einem neuerlichen Erdbeben schwer getroffene Nepal. Aus dem Logistikzentrum des Roten Kreuzes in Dubai wird am Samstag ein DRK-Hilfsflug Zeltplanen, Faltkanister für Trinkwasser sowie fertig gepackte Sets mit essenziellen Nothilfegütern wie Decken, Seilen und Planen für...

1 Bild

Zukunftsfeste Pflege - eine Herausforderung

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | am 12.05.2015

Zukunftsfeste Pflege – eine Herausforderung „Wir für Sie“: Landesweite Initiative der Wohlfahrtsverbände Anlässlich des Internationalen Tags der Pflege am 12. Mai haben die Wohlfahrtsverbände in NRW unter dem Motto „Wir für Sie“ ihre landesweite „Initiative für eine gute Pflege heute und in Zukunft“ gestartet. „Wir wollen verdeutlichen: Für eine Pflege, die sich der Versorgungssicherheit der pflegebedürftigen Menschen,...

1 Bild

DRK Gladbeck; Tag der Pflege

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | am 11.05.2015

Zum Tag der Pflege Rotes Kreuz fordert mehr Geld und Zeit für gute Pflege Das Deutsche Rote Kreuz e.V. und der Verband der Schwesternschaften vom DRK e.V. setzen sich anlässlich des morgigen Tages der Pflege nachdrücklich dafür ein, dass die Bezahlung der Pflegekräfte weiter verbessert werden muss, um den Pflegeberuf attraktiver zu gestalten. „Aber auch der in den vergangenen Jahren stetig gestiegene Zeitdruck wird von...

DRK Gladbeck; Erdbebenhilfe NEPAL

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | am 07.05.2015

Erdbebenhilfe Nepal DRK plant Bau von Häusern in Erdbebenregion von Nepal Das DRK wird sich auch über die akute Nothilfe hinaus in dem vor rund zwei Wochen von einem schweren Erdbeben getroffenen Nepal engagieren. „Wir planen aktuell gemeinsam mit dem Nepalesischen Roten Kreuz den Bau von Behausungen für die vielen Menschen, die ihr Zuhause verloren haben“, sagt DRK-Präsident Rudolf Seiters. Parallel laufen die...

1 Bild

DRK Zentrum Gladbeck

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | am 06.05.2015

Gladbeck: DRK Zentrum | Schnappschuss

1 Bild

DRK Gladbeck; DRK hilft seit über einer Woche im Erdbebengebiet Nepal

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | am 06.05.2015

DRK hilft seit über einer Woche im Erdbebengebiet Nepal Deutscher Helfer koordiniert in Kathmandu schnelle Hilfe für Opfer Das Deutsche Rote Kreuz hilft auch über eine Woche nach dem verheerenden Erdbeben in Nepal den Opfern der Katastrophe. Der DRK-Mitarbeiter Karl-Philipp Gawel ist wenige Tage nach dem Erdbeben, das sich am 25. April mit einer Stärke von 7,8 ereignete, für das DRK nach Kathmandu gereist und...

1 Bild

DRK Gladbeck; DRK-Suchdienst heute so wichtig wie vor 70 Jahren

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | am 06.05.2015

Jubiläum DRK-Suchdienst heute so wichtig wie vor 70 Jahren Immer mehr Menschen wenden sich an das Rote Kreuz, um vermisste Angehörige zu finden. „Seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges hat Europa nicht mehr solche Flüchtlingsströme erlebt wie gegenwärtig“, sagte DRK-Präsident Dr. Rudolf Seiters auf einer Pressekonferenz am 4. Mai 2015 in Hamburg. Anlässlich des 70-jährigen Bestehens dieser wichtigen DRK-Institution in...

1 Bild

DRK Gladbeck; Update - DRK-Hilfsflug am Morgen in Kathmandu eingetroffen und entladen

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | am 29.04.2015

Erdbebenhilfe Nepal DRK-Hilfsflug am Morgen in Kathmandu eingetroffen und entladen Der Hilfsflug des Deutschen Roten Kreuzes für die Erdbebenopfer in Nepal ist heute Morgen in der Hauptstadt Kathmandu eingetroffen. An Bord befanden sich rund 60 Tonnen Hilfsgüter, darunter auch eine Trinkwasseraufbereitungsanlage des THW, die bereits entladen wurden. „Es regnet derzeit sehr heftig. Besonders die jetzt eingetroffenen...

1 Bild

DRK Gladbeck; Update "Erdbebenhilfe NEPAL"

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | am 26.04.2015

Erdbebenhilfe DRK startet am Montag Hilfsflug nach Nepal Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) startet am Montagabend (27. April) vom Flughafen Berlin-Schönefeld aus einen Hilfsflug für die Erdbebenopfer in Nepal. Das DRK entsendet 60 Tonnen im Wert von rund 270.000 Euro. Hierbei handelt es sich hauptsächlich um Familienzelte, Decken, Zeltplanen, Hygienepaketen, Küchensets und Wasserkanister. Außerdem wird mit dem vom DRK...

1 Bild

DRK Gladbeck; Erdbeben in NEPAL

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | am 25.04.2015

Spendenaufruf DRK steht für Hilfe für Erdbebenopfer in Nepal bereit Das Deutsche Rote Kreuz steht bereit, um den Erdbebenopfern in Nepal zu helfen. "Sobald eine Bestätigung seitens des Nepalesischen Roten Kreuzes und der Internationalen Föderation vorliegt, werden wir einen Hilfsflug mit Decken, Zelten, Trinkwasser und anderen Hilfsgütern organisieren", sagt Christof Johnen, Leiter der Internationalen Zusammenarbeit beim...

8 Bilder

DRK Gladbeck; Infobörse Stadthalle Gladbeck - Älter werden in GLADBECK

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | am 22.04.2015

Gladbeck: Stadthalle | DRK Gladbeck; Infobörse in der Stadthalle Gladbeck "Alter werden in Gladbeck" Das Deutsche Rote Kreuz - Kreisverband Gladbeck e.V. - präsentierte sich auf der Infobörse mit einem großen Informationsstand zu den Themen Hausnotruf und Mobilruf. Als Neuheit wurde die DRK Mobilruf App vorgestellt, die bei den vielen Gesprächen mit den Besuchern sehr guten Anklang fand. Das DRK Gladbeck hat über 700...

1 Bild

DRK Gladbeck; Kinderrechte

Wilhelm Walter
Wilhelm Walter | Gladbeck | am 22.04.2015

Kinderrechte DRK: Kinderrechtsbeauftragter braucht Kompetenzen Das Deutsche Rote Kreuz fordert für die neu zu schaffende Position eines Kinderrechtsbeauftragten strikte Unabhängigkeit und ausreichende Kompetenzen. Angesichts der aktuell laufenden Diskussion zu diesem Thema sagt DRK-Vizepräsidentin Donata Freifrau Schenck zu Schweinsberg: „Es gibt viele Probleme im deutschen Kinderalltag, die endlich angepackt werden...