Der Service kehrt zurück!

Anzeige
In Sachen "Nahversorgung" sieht es in einigen Bereichen in Gladbeck nicht besonders gut aus. Im Laufe der letzten Jahre haben sich von Zweckel über Rentfort-Nord und Butendorf bis in den Braucker Süden unübersehbare Lücken aufgetan. Zwar laufen Bestrebungen, diese Lücken wieder zu schließen, doch so etwas gelingt nicht in Tagesfrist.

Das genannte Problem trifft natürlich besonders die Bürger, die nicht über ein eigenes Auto verfügen und zudem auch nicht in der Lage sind, schwere Einkäufe selbst in ihre Wohnungen zu tragen. Und wer ist schon gerne mit einer gefüllten Kiste Mineralwasser per Bus unterwegs?

Zumindest ein Teil der vor Ort vertretenen Getränkehändler hat hier eine Markt- und Servicelücke für sich entdeckt: Wenn gewünscht, werden die zuvor bestellten Getränke angeliefert und auch bis in die jeweiligen Wohnungen getragen. So ein Kundenservice ist natürlich nicht zum Nulltarif zu haben, der zu zahlende Aufpreis pro Getränkekiste hält sich aber in der Regel durchaus in Grenzen.

Ein schöner Service, von dem beiden Seiten profitieren: Kunden und Getränkehändler gleichermaßen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
2 Kommentare
40
Marc Dillmann aus Gladbeck | 11.03.2017 | 23:24  
13.174
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 12.03.2017 | 07:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.