Fernsehen im Krankenzimmer, am Bett, bezahlen ?

Anzeige
da muss man ja nur bedingt mit gefahren werden !

immer mehr Krankenhäuser bieten den Service am Bett an !

Ist das für euch auch Service, der kostenfrei sein sollte, nein sogar - muss - ? !

oder geht ihr mit der Zeit :

ein Terminal am Bett muss ja sein ?!


Ich möchte einmal Rundfragen, inwieweit

ihr zum Thema TV u.a. mehr im Krankenhaus im Krankenzimmer am Bett, informiert seid

bzw. zu einem Kostenbeitrag als Patient bereit sein würdet .

Noch ist vielerorts der "Normalfall" : ein Fernsehgerät - 3 - Patienten im Zimmer !

ICH möchte gerne Fernsehen gucken im Krankenzimmer mit mehreren Patienten !

DAS ist ja der Normal - und oft auch Streitfall im Krankenzimmer ? !

Der eine möchte die ganze Nacht *durch gucken, der andere garnicht bzw. seine Nachtruhe haben !


Viele Krankenhäuser bieten ja schon, z.T. Jahrelang, TV am Bett an !!
Und das für jeden Einzelnen !

Im Terminal enthalten sind dann : TV , Internet, e-mail , Tel., Radio, surfen , SKY usw. .

Heißt gleichzeitig der eine Patient stört den anderen nicht ,
jeder kann ja gucken was ihm beliebt und hört über Kopfhörer !

Nur , das muss ja bezahlt werden !

Ich kann mich erinnern, dass ich mal vor vielen Jahren in einem Krankenhaus verweilen musste, da kostete nur das Fernsehgucken - 5,00 DM - pro Tag !
Und da musste man sich mit anderen Patienten das – sehen des Programms teilen - !! Der Ton kam dann aus dem Kopfhörer, nachdem man bezahlt hatte !
( und wenn man spät am Tag erst „einstieg“... die 5 DM waren um 24.00 Uhr weg ;-) )

Wie weit, wie hoch wäret ihr bereit zu zahlen ?

Durchschnittliche Verweildauer !!!!


Lasst uns mal von
einer Verweildauer eines/einer Patienten/In im Krankenhaus im Durchschnitt 6 – 10 Tage ausgehen !

Im Umkreis, in versch. Häusern zahlt man inzwischen : 3,90 € - 5,00 €
wie ich so hörte !

[ Ob ein langzeitig, stationärer Patient eventuell „Rabatt“ bekommt ? ]

Der Anbieter ist ja überwiegend - n i c h t - das Krankenhaus als solches !!!


Es gibt dabei ja die verschiedensten Möglichkeiten an Angeboten in den Häusern
siehe ein Beispiel hier:

http://www.ksta.de/koeln/mal-teuer--mal-kostenlos-...


http://www.wn.de/Archiv/2011/08/Telefon-und-TV-Geb...

* es gibt eigentlich die Nachtruhe ab 22:00 Uhr , eigentlich !!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
4 Kommentare
2.109
Robert Giebler aus Gladbeck | 28.01.2016 | 08:02  
10.421
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 28.01.2016 | 08:41  
246
Jochen Witte aus Gladbeck | 30.01.2016 | 17:37  
10.421
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 30.01.2016 | 17:52  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.