Freifunk-Surfer sind bei der LINKEN willkommen

Anzeige
Ab sofort können Freifunk-Nutzer im Bereich der Lambertistraße in den Parteiräumen der Gladbecker LINKEN Platz nehmen. Dort sind „Freifunk-Surfer“ an vier Tagen in der Woche als Gäste herzlich willkommen.
Gladbeck: Büro Die LINKE |

„Freifunk“ lautet der Begriff für das Angebot, das „DIE LINKE“ nunmehr schon seit einem Jahr in ihrer Partei-Geschäftsstelle in Stadtmitte, Lambertistraße 7, anbietet: Wer möchte, kann hier kostenlos und ohne vorherige Anmeldung kostenlos mit seinem Handy ins Internet.

In den letzten Monaten ist die Zahl der Nutzer dieses Angebotes ständig gestiegen. Insbesondere Flüchtlinge, die sich derzeit in Gladbeck aufhalten, haben diese Möglichkeit zum kostenlosen Surfen für sich entdeckt. In den vergangenen Wochen ist die Zahl der Personen, die sich nahe der LINKEN-Geschäftsstelle auf der Lambertistraße aufhalten, stetig gestiegen. Gerne wird so die Möglichkeit wahrgenommen, um mit Angehörigen in der - oftmals fernen - Heimat zu kommunizieren und um sich über die Lage dort zu informieren.

Betreuung und kostenlose Getränke


Angesichts des zunehmend regnerisch-kühlen Wetters haben sich die Gladbecker LINKEN nun dazu entschlossen, ihr Büro zu öffnen und laden somit alle „Freifunk-Surfer“ dazu ein, in den beheizten Büroräumen Platz zu nehmen. Dieses Angebot richtet sich natürlich keineswegs nur an Flüchtlinge, sondern gilt für alle Interessenten.

Ein Flüchtlinge aus dem Kosovo hat sich nun bereit erklärt, in der Regel an vier Wochentagen jeweils von 14 bis 16.30 Uhr die Betreuung der Gäste zu übernehmen. Der 24-jährige spricht gut deutsch und albanisch, darüber hinaus auch ein wenig englisch. Der junge Mann wird die Gäste auch mit kostenlosen Getränken versorgen.

Geöffnet ist die LINKEN-Geschäftsstelle für die Freifunk-Nutzer im Jahr 2015 noch am 16., 17., 22., 23., 29. sowie 30. Dezember. Die Januar-Termine, so die Zusage der LINKEN, werden noch rechzeitig bekannt gegeben.
Wer weitere Infos wünscht, findet dies auf der Facebookseite .
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.