Neuer Internetauftritt des Polizeipräsidiums Recklinghausen

Anzeige
Das Polizeipräsidium Recklinghausen hat seinen neuen Internet-Auftritt online geschaltet (Foto: PP Recklinghausen)
Ab sofort ist das Polizeipräsidium Recklinghausen wieder unter www.polizei.nrw.de/recklinghausen im Internet zu erreichen.

Im Januar musste der gesamte Online-Auftritt der Polizei NRW aus Sicherheitsgründen vom Netz genommen werden. Nach der Beseitigung der Probleme und der Erstellung der neuen Seiten können sich alle Bürger ab sofort wieder auf den Internetseiten des Polizeipräsidiums Recklinghausen informieren.

Die Homepage erscheint dabei im neuen, landeseinheitlichen Design. Hier finden sich vielfältige Informationen und Ansprechpartner (Service/Kontakte) zu den jeweiligen polizeilichen Themen. Neben den Formularen zur Anmeldung einer Versammlung (Aufgaben/Versammlungsrecht) und Vordrucken aus dem Bereich des Waffenrechts (Aufgaben/Waffenrecht), sind weiterhin der Verkehrsunfallbericht und Kriminalitätsbericht 2011 (Wir über uns/Zahlen und Daten) für hinterlegt.

Unter der Rubrik Aufgaben/Fahndung bittet die Polizei die Öffentlichkeit um Mithilfe bei der Fahndung nach Personen oder Sachen. Aktuelle Pressemeldungen der Behörde sind direkt von der Startseite des neuen Internets abrufbar. Das Internetangebot des Polizeipräsidiums Recklinghausen wird nach und nach erweitert und ergänzt. Es lohnt sich immer mal wieder auf die Seite zu "klicken" und sich über aktuelle Themen, wie Geschwindigkeitsmessstellen und örtliche Fahndungen, zu informieren.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.