Rotlichtfahrer verursachte in Gladbeck einen Unfall und flüchtete.

Anzeige
Gladbeck: Unfallflucht |

Ein 83-jähriger Pkw – Fahrer aus Herne befuhr am heutigen Dienstag, 05. Januar 2016 gegen 11:35 Uhr die Straße am Nordring in Fahrtrichtung Konrad-Adenauer-Allee.

An der Einmündung Buersche Straße beabsichtigte er bei Grünlicht nach links auf die Buersche Straße abzubiegen.

Hinter ihm fuhr ein 74-jähriger Pkw- Fahrer aus Gelsenkirchen.


Ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer befuhr die Konrad- Adenauer-Allee in Fahrtrichtung Nordring. Nach Zeugenangaben fuhr er trotz Rotlicht über die Einmündung geradeaus weiter.

Der 83-jährige musste abbremsen um einen Zusammenstoß zu verhindern. Der 74-jährige konnte aber nicht mehr rechtzeitig bremsen und fuhr auf den Pkw des 83-jährigen auf.

Der Rotlichtfahrer flüchtete unerkannt.


Hinweise zur Verkehrsunfallflucht nimmt das zuständige Verkehrskommissariat in Gladbeck unter 0800 2361 111 entgegen.

Der Sachschaden beträgt rund 1.000 Euro.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.