Schnäppchen in Sicht: Gladbecker Fundbüro räumt sein Lager!

Wann? 12.11.2016 10:00 Uhr

Wo? Fundsachenversteigerung, Friedrich-Ebert-Straße, 45964 Gladbeck DE
Anzeige
Bei der Fundsachenversteigerung durch das Ordnungsamt der Stadt Gladbeck kommen am Samstag, 12. November, ab 10 Uhr insgesamt mindestens 128 Gegenstände "unter den Hammer". (Foto: Kappi/STADTSPIEGEL Bottrop)
Gladbeck: Fundsachenversteigerung |

Gladbeck. Das könnte ein Fest für Schnäppchenjäger werden: Am Samstag, 12. November, räumt das Fundbüro des Ordnungsamtes der Stadt Gladbeck wieder sein Lager.

Ab 10 Uhr werden auf dem Platz zwischen dem Alten Rathaus und der Sparkassen-Hauptstelle in Stadtmitte wieder die Fundsachen meistbietend versteigert, die im Fundbüro abgegeben und dort innerhalb der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist von ihren rechtmäßigen Besitzern nicht wieder abgeholt wurden.

Und einmal mehr ist die "Angebots-Liste" sehr lang, denn allein 63 Fahrräder warten auf ihre neuen Besitzer. Hinzu kommen zwei (Motor)Roller, zwei Fahrrad-/Motorradtaschen, drei Kinderwagen/Buggys, eine Digitalkamera, ein GPS-Geräte, 25 Handys/Smartphones, zehn Schmuckstücke, fünf Rucksäcke/Taschen (zum Teil mit Inhalt), zwei Brillen, ein Spielzeug, zwei Drohnen, ein Fußpflegegerät und ein Set mit Blutdruck- sowie Blutzuckermessgerät. Hinzu kommen noch sechs weitere Gegenstände.

Achtung: Alle aufgeführte Gegenstände können nur gegen Barzahlung ersteigert werden!
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.