Sparkassen-Filiale Brauck wird für zwei Wochen von "Azubis" geleitet

Anzeige
Die symbolische Schlüsselübergabe durch Sparkassen-Direktor Ludger Kreyerhoff (3. von rechts) hat bereits stattgefunden: Noch bis zum 17. Juni leiten sieben junge Damen und Herren, die zur Zeit ihr zweites Ausbildungsjahr bei der Sparkasse absolvieren, nun die Sparkassen-Filiale an der Horster Straße 236 in Brauck. (Foto: Kariger/STADTPSPIEGEL Gladbeck)
Gladbeck: Sparkasse Brauck |

Brauck. Das Jahr 2016 werden die Auszubildenden des zweiten Lehrjahres der Sparkasse Gladbeck sicherlich nie vergessen, denn das Projekt "Azubi-Filiale" geht in die nächste Runde.

Dieses Mal ist es die Sparkassen-Niederlassung an der Horster Straße 236, die zur "Azubi-Filiale" wird. Diese bedeutet, dass vor Ort noch bis zum 17. Juni die aktuell sieben Sparkassen-Auszubildenden des zweiten Lehrjahres die Verantwortung für den gesamten Aufgabenbereich, die der alltägliche Betrieb mit sich bringt, übernehmen.

In der Praxis bedeutet dies, dass alle Rollen - vom Service bis zur Filialleitung - besetzt werden. Highlight für die beteiligten Nachwuchs-Bankfachleute ist dabei natürlich der Tag, an dem sie Chef der Filiale sein dürfen. Durch den täglichen Rollenwechsel kommen alle Beteiligten in den Genuss, die große Verantwortung zu tragen. Dadurch können die Azubis in der Praxis ihr bisher angesammeltes Wissen unter Beweis stellen.


Wissen in der Praxis unter Beweis stellen


Der Vorstand der Sparkasse ist von dem Projekt, das nun schon seit Jahren läuft, völlig überzeugt. Und so legte Sparkassen-Vorstand Ludger Kreyerhoff den symbolischen Filialschlüssel bereits mit großem Vertrauen in die Hände der Auszubildenden.

Unter dem Motto "Bequem ist einfach" wollen nun Lara Bremer, Angela Heinz, Katharina Sadowski, David Grimmelt, Karsten Kaczmarek, Henrik Möhlmann sowie Daniel Venn den Kunden zeigen, dass Finanz- und Versicherungsgeschäfte nicht kompliziert sein müssen.

Und so gibt es auch bereits ein erstes Dienstleistungsangebot aus der "Azubi-Filiale": Alle Kunden können dort während des Projektzeitraumes ihre Versicherungen-Zettelsammlung abgeben und erhalten diese schließlich sortiert in einem Ordner zurück. Selbstverständlich kann dieser Service kostenlos und unverbindlich in Anspruch genommen werden.

Und nun freuen sich die Sparkassen-Azubis in ihrer Filiale in Brauck, Horster Straße 236, auf viele Kunden und Besucher.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.