Vestische reagiert auf Zeitumstellung - Nachtexpresse fahren länger

Anzeige
Die Nachtexpresse der Vestischen drehen in der Nacht von Samstag auf Sonntag eine zusätzliche Runde. (Foto: Privat)

Wenn in der Nacht von Samstag auf Sonntag die Uhren von 3 Uhr Sommerzeit auf 2 Uhr Winterzeit zurückgestellt werden, kann es bei einem Treff im Freundeskreis, beim gemütlichen Kneipenbummel oder in der Disco ruhig länger werden.

Denn in der längsten Nacht des Jahres bleiben alle Nachtexpresse der Vestischen länger auf Linie und drehen eine zusätzliche Runde. So rollt der NE 2 ab Goetheplatz um 0:26 Uhr, 1:26 Uhr und 2:26 Uhr Sommerzeit sowie um 2:26 Uhr und 3.26 Uhr Winterzeit in Richtung Gelsenkirchen-Buer. In Richtung Bottrop startet der NE 2 ebenfalls jeweils stündlich von 1.01 Uhr Sommerzeit bis 4.01 Uhr Winterzeit.

Für weitere Fragen stehen die Servicemitarbeiter der „Schlauen Nummer“ unter der Hotline 01803- 504030 (9 Cent/Minute aus dem deutschen Festnetz; Mobilfunk max. 0,42 €/Min.) sowie im KundenCenter am Oberhof zur Verfügung. Alle Infos gibt es auch unter www.vestische.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.