Winterreifen: Für ein bisschen mehr Sicherheit auf unseren Straßen

Anzeige
Ob es in Gladbeck eine „Weiße Weihnacht“ gibt? Zugegeben, die Chancen sind eher gering. Aber fest steht, dass sich auch die Menschen im Ruhrgebiet auf den nahenden Winter vorbereiten müssen.

Dies gilt natürlich ganz besonders für Autofahrer. Doch Hand aufs Herz: Wie sieht es denn aus in Sachen „Winterreifen“? Vor einer „Winterreifen-Pflicht“ hat sich der Gesetzgeber bekanntlich ja gedrückt, schreibt aber bei winterlichen Straßenverhältnissen „angemessene Bereifung“ vor. Wer auf glatter Fahrbahn in einen Unfall verwickelt wird oder eventuell mit seinem querstehenden Auto die Straße blockiet, muss mit finanziellen Folgen rechnen.

Neue Winterreifen kosten natürlich Geld. Doch diese Ausgabe sollte jeder verantwortungsbewusste Autofahrer auf sich nehmen. Denn durch jahreszeitentsprechend bereifte Autos wird die Sicherheit auf den Straßen erhöht.

Davon profieren alle Verkehrsteilnehmer.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
8 Kommentare
2.106
Robert Giebler aus Gladbeck | 11.11.2014 | 17:52  
10.421
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 11.11.2014 | 18:24  
246
Jochen Witte aus Gladbeck | 11.11.2014 | 20:20  
10.421
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 12.11.2014 | 06:53  
8.643
Bernfried Obst aus Herne | 12.11.2014 | 21:34  
2.106
Robert Giebler aus Gladbeck | 13.11.2014 | 09:12  
10.421
Wolfgang Kill aus Gladbeck | 13.11.2014 | 09:30  
231
Michael Dadek aus Gladbeck | 14.11.2014 | 01:45  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.