Benefizkonzert „Rock for Refugees“ im Bürgerhaus Gladbeck-Ost

Wann? 28.11.2015 17:30 Uhr

Wo? Bürgerhaus-Ost, Bülser Str. 172, 45966 Gladbeck DE
Anzeige
Auch die Gladbecker Band „Blind Pilots“ wird beim Benefizkonzert „Rock for Refugees“ am 28. November ab 17.30 Uhr im Bürgerhaus-Ost auftreten. Die vier Herren haben sich der Rockmusik verschrieben.
Gladbeck: Bürgerhaus-Ost |

Kegeln im Club gehört für die meisten Deutschen zu den beliebtesten Hobbys. Und die meisten Kegelclubs verfügen natürlich über eine Clubkasse, die in regelmäßigen Abständen für Ausflüge oder auch Partys geplündert wird.

So sieht es auch bei dem Gladbecker Club „Kegelstürmer“, der sich vor nunmehr zehn Jahren gründete. Und vor wenigen Wochen gelangten die Clubmitglieder zu der Erkenntnis, die Kasse müsse mal wieder geleert werden. Verbunden war diese Erkenntnis mit der Frage, ob man das Geld nicht vielleicht sinnvoll investieren könnte. Diese Frage war schnell beantwortet, denn umgehend kam der Gedanke auf, die Menschen, die zum Teil schon seit Wochen in der Flüchtlingsunterkunft in Rentfort-Nord leben, zu unterstützen.

Fünf Bands sorgen für Live-Sound


Diese Unterstützung wird nun in dem Benefizkonzert „Rock for Refugees“ ihren Ausdruck finden. Da ließ sich auch die Stadt Gladbeck nicht lange bitten, sicherte ihre Unterstützung zu. Und mit der Firma „ROCKWOOL“ konnten die Organisatoren auch noch einen Sponsor für ihre Idee begeistern.

Selbst die Suche nach interessierten Bands verlief ganz problemlos und so werden am kommenden Samstag, 28. November, gleich fünf Formationen im Bürgerhaus-Ost, Bülser Straße 172, für jede Menge Live-Sound sorgen.

Aus Gladbeck kommend dürfen sich das Duo „Blütenasche“ und Band „Blind Pilots“ auf ein waschechtes Heimspiel freuen. Mit von der Partie sind auch „Marian Kuprat & The Youngstown Band“ aus Haltern am See, „Redlight 6“ aus Voerde und „The Foggy Dew“. Und mit Gothic-Clektro, Rock, Pop, Soul, Singer- und Songwriter, Irish Folk Rock sowie Punk´n Roll sind auch nahezu alle Rock-Richtungen vertreten.

Das Benefizkonzert beginnt um 17.30 Uhr, der Einlass bereits um 17 Uhr. Eintrittskarten sind im Vorverkauf für 5 Euro erhältlich. Die Karten gibt es im Vorverkauf im Bürgerhaus-Ost an der Bülser Straße, im „OT Zweckel“ an der Tunnelstraße sowie in der Stadtbücherei an der Friedrich-Ebert-Straße. Natürlich gibt es auch eine Abendkasse, an der die Tickets dann ab 7 Euro kosten werden.

Gesamter Erlös ist für die Flüchtlingshilfe bestimmt


Der Reinerlös des gesamten Abends ist für die „Flüchtlingshilfe Gladbeck“ bestimmt. Zu dem Erlös werden nicht nur die Einnahmen aus dem Eintritskartenverkauf gehören, denn die Konzertbesucher können auch gerne freiwillig Beträge in die eigens aufgestellte Spendenbox werfen. Darüber hinaus werden auch die Einnahmen aus dem Verkauf von Merchandising-Artikel der Band „Redlight 6“ und der Nutzung der „Photobox“ in den Spendenbetrag einfließen.

Damit nicht genug, denn den Organisatoren haben inzwischen auch Kontakt zum Fußball-Bundesligisten FC Schalke 04 knüpfen können. Nun ist im Anschluss an das Konzert ein zeitnaher Termin zur Spendenübergabe geplant. Zu diesem Anlass werden die Königsblauen im Rahmen ihrer vereinseigenen Aktion „Schalke hilft!“ mit ihrem „Kumpelkisten-Mobil“ zur Spendenübergabe kommen und zusätzlich Sachspenden überreichen.
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
124
Matthias Gellner aus Bottrop | 22.11.2015 | 10:19  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.