Gladbeck sucht drei Shopping Queens

Anzeige
Stephan Ignatzy (Peacock) und Katja Krischel (Top Hair) freuen sich auf die drei Einkaufsköniginnen von Gladbeck.
Gladbeck: Stadtgebiet | Designer Guido Maria Kretschmer ist zwar nicht mit von der Partie, aber auch ohne Deutschlands Mode-Tausendsassa wird die Styling-Aktion am 15. Mai für drei Gladbeckerinnen sicherlich das reinste Shopping-Vergnügen.

Gesucht werden für die Gladbecker Einkaufstour drei Kandidatinnen, zwischen 25 und 65 Jahren, die in Anlehnung an das bekannte TV-Format jeweils 500 Euro erhalten.

Drei Stunden für das perfekte Outfit


Diese Damen können dann in Begleitung von Stylistin Katja Krischel in der Gladbecker City drei Stunden lang auf die Suche nach einem perfekten sommerlichen Outfit und Styling begeben. Unterstützt wird die Aktion von Gladbecker Einzelhändlern, dem Citymanagement und der Wirtschaftsförderung der Stadt.

Gleich drei Siegerinnen


„Es wird am Schluss auch keine Shopping Queen gekürt, sondern alle drei Damen können sich als Siegerinnen fühlen“, erläutert Katja Krischel, Inhaberin vom Friseursalon Top Hair, die zusammen mit Hagemann Moden, Juwelier Hahne, Kronenberg, Optik Hahne, Optik Rodewald, Mara, Peacock und Schuhe Grosse-Kreul die Aktion ins Leben gerufen hat. In diesen Geschäften darf dann auch geshoppt werden.

Bewerbung


Interessentinnen können ihre Kontaktdaten, einen prägnanten Satz, warum sie die perfekte Einkaufs-Königinnen seien, einem Bild, Altersangabe sowie Konfektions- und Schuhgröße bis Montag, 4. Mai in den teilnehmenden Geschäften oder per Mail unter „redaktion@stadtspiegel-gladbeck.de“ abgeben. In den Geschäften liegen auch Teilnahmezettel aus.

Beste Einkaufsmöglichkeiten


„Mit dieser Aktion wollen wir zeigen, das unsere Stadt über beste Einkaufsmöglichkeiten und eine gute Beratungskompetenz verfügt“, so Dana Zocher von der Wirtschaftsförderung der Stadt. Die Fotografin Kerstin Ralis wird jede der Shoppingtouren begleiten und bei der abschließenden Abendveranstaltung bei Peacock noch ein großes Fotoshooting mit den Teilnehmerinnen absolvieren.

Übrigens: Wer an der Gladbecker Shopping-Tour teilnehmen möchte, sollte mit der Veröffentlichung seiner Fotos in den Printmedien sowie im Internet einverstanden sein.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.