Olaf Henning präsentiert neue CD: "Ibo" ist bis heute unvergessen

Wann? 23.07.2013 18:00 Uhr

Wo? Klimperkasten, Kirchhellener Straße 229, 45966 Gladbeck DE
Am Dienstag, 23. Juli, wird ab 18 Uhr im Biergarten der Musikszenen-Kneipe „Klimperkasten“ in Rentfort, Kirchhellener Straße 229, das Duett-Album „Jetzt oder Nie“ offiziell vorgestellt. Schlagerstar Olaf Henning (Foto) freut sich schon darauf und auf einen tollen Abend mit vielen Fans. (Foto: Björn Josefiak)
Gladbeck: Klimperkasten |

Gladbeck. Er war zu Lebzeiten einer der meist umjubelten Stars des deutschen Schlagers. Und bis heute ist „Ibo“ unvergessen.

In Gladbeck lebte der Sänger mit seiner Familie, landete mit „Ibiza“ seinen sicherlich größten, wenn auch keineswegs einzigen, Hit. Bis er bei einem schweren Verkehrsunfall in Österreich vor 13 Jahren jäh aus dem Leben gerissen wurde. Seine letzte Ruhestätte fand „Ibo“ auf dem Friedhof in Rentfort, wo sein Grab bis heute immer wieder von Fans besucht wird.

Und für diese Fans gibt es nun eine gute und zugleich überraschende Nachricht: Olaf Henning, aktuell eine der unbestrittenen Größen im deutschen Schlagergeschäft, hat sich entschlossen, ein so genanntes „Duett-Album“ zu produzieren. Denn vor 30 Jahren gelang „Ibo“ der Sprung in die Hitparaden, 15 Jahre später war es Olaf Henning, der seinen Durchbruch in der Schlagerszene feiern konnte.

Mit dem Einsatz jeder Menge High-Tech wurden die alten Tonbänder mit den Songs von „Ibo“ aufgearbeitet und digitalisiert. Herausgekommen ist nun das CD-Album „Jetzt oder Nie“, auf dem sich ausschließlich Lieder von „Ibo“ wiederfinden. Gesungen werden die Songs im Wechsel von Olaf Henning und eben „Ibo“.

Für die offizielle Präsentation von „Jetzt oder Nie“ hat sich Olaf Henning bewusst für Gladbeck entschieden. Steigen wird die Präsentation am Dienstag, 23. Juli, ab 18 Uhr im Biergarten der Musikszene-Kneipe „Klimperkasten“ in Rentfort, Kirchhellener Straße 229.

Da für die Veranstaltung nur ein limitiertes Kartenkontingent zur Verfügung steht, sollten sich Schlagerfans die begehrten Tickets sicherheitshalber im Vorverkauf sichern. Die Karten gibt es derzeit ausschließlich im „Klimperkasten“ und kosten 12,50 Euro.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.