Schluss mit Garagenhöfen in tristem Grau

Anzeige
Farbenfroh mit tollen Motiven präsentieren sich nun die Garagenhöfe an der Karl-Arnold-Straße in Rentfort-Nord. Darüber freuen sich auch Bürgermeister Ulrich Roland (Mitte) und Dr. Rainer Norten (2. von rechts) vom der gleichnamigen Hausverwaltungsunternehmen. (Foto: Braczko)
Gladbeck: Garagenhöfe |

Rentfort-Nord. Wenn es um farbig gestaltete Garagenhöfe geht, dann hätte Rentfort-Nord beste Chancen bei einem Gestaltungswettbewerb beste Chancen auf einen der vorderen Plätze: Die "Farbkombo", bestehend aus den beiden Graffiti-Künstlern Timofej Kratz und Michael Schumacher, hat in den vergangenen Wochen gleich zwei größere Garagenhöfe der "Norten-Hausverwaltung" an der Karl-Arnold-Straße in bunte Fantasiewelten verwandelt.

Auch die Graffiti-Kunstwerke stellen "Kunst im öffentlichen Raum" dar, ebenso wie die vielen weiteren Werke, die die "Wohnungsverwaltung Norten" in den letzten Jahren in Rentfort-Nord initiiert und gefördert hat. Auf diesem Wege soll Kunst für alle Bürger in dem Stadtteil erlebbar gemacht werden.

Zum Abschluss der Graffiti-Aktion hat Dr. Rainer Norten die farbenfrohen Kunstwerke an Bürgermeister Ulrich Roland übergeben.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.