St. Johannes Pfarr-Karneval: Der Wilde Westen Gladbecks liegt im Osten der Stadt

Anzeige
Eine restlos ausverkaufte Mathias-Jakobs-Stadthalle bewies wieder den karnevalistischen Publikumsmagneten "Pfarrkarneval St. Johannes", der all die Jahre keine Karten übrig lässt. Foto: Kariger

Gladbeck: St. Johannes Pfarr-Karneval | Der Karnevalsverein St. Johannes e.V., bzw. die Gemeinde St. Johannes hatte am Wochenende in der Mathias-Jakobs-Stadthalle wieder alle Register mit Darstellern aus eigenen Reihen gezogen und eine gefühlte "Hundertschaft" Mitwirkender zur Freude aller Besucher auflaufen lassen, dass nur so die Lagerfeuer knisterten, der Whisky über die Theke floss und Tanzbeine den Bühnenboden zum Beben brachten, dass es nur so prasselte.

Wie bereits im vergangenen Jahr führte Sitzungspräsident Martin Berghorn seine Crew souverän durch das ca. 3-stündige Programm und begrü0te u. a. als Ehrengäste auch Pastor Ballhorn sowie Bürgermeister Ulrich Roland (Türmer von der Gladebeke) in Begleitung seiner Gattin Christa.

Restlos ausverkauft war ebenfalls wieder die Halle, wo ein tolles Bühnenbild in Western-Saloon-Manier mit fast heißem Lagerfeuer von den Besuchern durch ahhh und ohhh-Töne bestaunt werden konnte.
Im Foyer der Halle stand schon bereits im wahrsten Sinne des Wortes ein Pferd auf dem Flur. Zu Beginn der Sitzung hielt der Elferrat Einzug, natürlich im Wild-West-Outfit, bevor Pastor Rücker in die Bütt stieg.
Es folgten Auftritte einer Tanzgarde, der Gruppe "Wild-Wild 6", der No Names sowie dem "Trötenmann" alias Heinz Enxing und der KjG.
Auch Angela Merkel betrat die Bühne mit Vladimir Putin. (Seb. Steinzen & Stefan Alt)

Bernhard Lohaus, Hick & Hack" sowie "Einfach Anders" komplettierten die Anzahl der weit über 60 Darsteller/innen, die von der Band "Bluelight" musikalisch unterstützt wurden.
Rasender Beifall vom Publikum immer wieder zwischendurch war der Beweis, einen gelungenen Abend hingelegt zu haben, der nicht besser gestaltet werden konnte.

Der Elferrat der St. Johannes-Gemeinde bedankt sich bei allen Aktiven und Sponsoren, ohne die eine Durchführung einer solch großartigen Veranstaltung nicht möglich gewesen wäre.

Fotos: Kariger
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
94.039
Peter Gerber aus Menden (Sauerland) | 02.02.2015 | 07:13  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.