Wieder IGBCE-Motorradkorso durch die Emscher-Lippe-Region am 1. Mai

Anzeige
Traditionell lädt die IGBCE am 1. Mai wieder zu einem Motorradkorso durch die Emscher-Lippe-Region ein. Erstmals erfolgt der Start am Freitag, 1. Mai, aber ab dem Gelände der Zeche Prosper-Haniel in Bottrop. Die Abfahrt dort ist für 9.15 Uhr geplant.

Zu einer lieb gewonnenen Tradition geworden ist der Motorradkorso durch die Emscher-Lippe-Region am 1. Mai, zu dem die „IGBCE“ auch in 2015 wieder einlädt.

Die Veranstaltung steht unter dem Motto „Die Zukunft Der Arbeit Gestalten Wir“, aufgrund der teilweisen Aufgabe des „RBH“-Standortes an der Talstraße in Schultendorf mussten allerdings organisatorische Umplanungen vorgenommen werden. So erfolgt die gemeinsame Abfahrt der Biker dieses Mal ab dem „RAG-Morianhaus“ auf dem Gelände des Bergwerkes „Prosper Haniel“ an der Morianstraße in Bottrop.

Die Teilnehmer treffen sich dort zwischen 8 und 8.30 Uhr und zum Auftakt wird es wieder eine Biker-Andacht geben, die von Pfarrer Volker Kramer gehalten wird. Gegen 9.15 Uhr soll sich der Motororadkorso dann in Bewegung setzen. Die Gesamtstrecke ist 42 Kilometer lang und führt ab Bottrop über Essen, Gelsenkirchen, Gladbeck, Bottrop, Kirchhellen, Grafenwald und Oberhausen wieder zurück zum Kundgebungsort in Bottrop.

Zur Teilnahme sind alle Interessenten eingeladen, eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.