Zauberhaftes Zimtsternfest am 29. November

Wann? 29.11.2013 17:00 Uhr

Wo? Innenstadt, Hochstraße, 45964 Gladbeck DE
Anzeige
Gladbeck: Innenstadt | Es weihnachtet schon sehr, denn nicht nur der erste Advent steht vor der Tür, sondern auch das Zimtsternfest der Gladbecker Werbegemeinschaft. Freuen können sich die Besucher am 29. November auf eine schöne, vorweihnachtliche Atmosphäre, zauberhafte Sonderaktionen in den Geschäften und Shopping bis um Mitternacht.

Nicht nur die adventlich geschmückte Fußgängerzone mit Flammenschalen vor den beteiligten Geschäften und die ausstaffierten Schaufenster der hiesigen Einzelhändler sorgen für eine weihnachtliche Stimmung, auch das attraktive Rahmenprogramm wird den Gästen sicherlich gefallen.

Feuerschlucker und Zimtroute

So wird ein Feuerschlucker in der Innenstadt wieder für eine heiße Vorstellung sorgen und auch die sogenannten „Walking Acts“ - Stelzenläufer - sind eine Attraktion für sich. Zu einem Spaziergang auf der „Zimtroute“ lädt der Verein für Orts- und Heimatkunde ab 17.30 Uhr an der Lambertikirche ein.

Pro Person ist ein Kostenbeitrag von 10 Euro zu entrichten, wobei hierin aber auch ein paar „Überraschungen“ enthalten sind. So werden die Teilnehmer auf ihrem Gang durch die Innenstadt nicht nur viel über die Geschichte Gladbecks erfahren, sondern auch an mehreren Verköstigungs-Ständen, zum Beispiel in der „Traumwerkstatt“ sowie an der Humboldtbuchhandlung einen Halt einlegen.
Der Rundgang endet schließlich vor der Weinhandlung Volmer an der Marktstraße. Dort wartet eine wärmende Suppe auf die Teilnehmer. Um eine Anmeldung unter Telefon 376450 wird gebeten. Der Erlös der Veranstaltung geht an den Förderverein Museum Gladbeck.

Advents- und Weihnachtslieder dürfen beim Zimtsternfest natürlich nicht fehlen, zum Hören und Mitsingen lädt die Klasse 1 c der Pestallozischule um 17.30 und 19 Uhr an die Goethestraße ein. Vor der Lamberti-Kirche können sich die Besucher von dem „Anderen Advent“ der Kirchengemeinde überraschen lassen.

Krippenausstellung und Märchenzelt

Märchenhaft wird es an der Lambertikirche ab 17 Uhr für die kleinen Gäste des Zimtsternfests: Die amtierende Appeltatenmajestät Anja Rosengart liest dort Geschichten vor. Ab 21 Uhr gibt es dann Fabeln und Geschichten für Erwachsene zu hören.

Was wäre die Weihnachtszeit ohne Krippenausstellung? Und so bietet auch die Christuskirche an der Humboldtstraße während des Zimtsternfestes von 18 bis 21 Uhr die Möglichkeit, die Krippen zu besichtigen. Alle beteiligten Geschäfte haben sich gastfreundliche Aktionen einfallen lassen und so werden weihnachtliche Leckereien und Snacks in der gesamten Innenstadt angeboten.

Die Appeltatenmajestäten backen frische Zimtwaffeln vor den Arkaden an der Horster Straße, Punsch, Prosecco, heiße Maronen, Glühwein oder Zimt-Tee warten auf die Besucher. Und an der Horster Straße wird es auch wieder ordentlich „schneien“.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
292
Doris Lowitzki aus Gladbeck | 28.11.2013 | 10:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.