Benefiz-Fußball: Auch Ex-Schalke-Profis sind in Gladbeck am 14. Februar am Ball

Wann? 14.02.2016 09:00 Uhr bis 14.02.2016 16:00 Uhr

Wo? Artur-Schirrmacher-Halle, Konrad-Adenauer-Allee 1, 45964 Gladbeck DE
Anzeige
Ausschließlich in Gladbeck lebende Flüchtlinge sind im "Refugee Team" am Ball, das am Sonntag, 14. Februar, beim dritten Turnier um den "Rotary Hallenfußball-Cup" in der Gladbecker "Artur-Schirrmacher-Sporthalle" antritt. (Foto: Rotary-Club Bottrop-Wittringen)
Gladbeck: Artur-Schirrmacher-Halle |

Gladbeck. Zum dritten Male schon lädt der "Rotary-Club Bottrop-Wittringen", unterstützt von seiner Nachwuchs-Organisation "Rotaract Bottrop-Wittringen", zu seinem Turnier um den "Rotary Hallenfußball-Cup" ein.

Erstmals wird das Turnier in Gladbeck ausgetragen und zwar am Sonntag, 14. Februar, in der "Artur-Schirrmacher-Halle", Konrad-Adenauer-Allee/Europabrücke. Insgesamt 16 Teams werden von 9 Uhr an um Tore und Punkte kämpfen. Die Zwischenrunde soll ab 13.50 Uhr stattfinden und das Endspiel gegen 15.20 Uhr angepfiffen werden. Die abschließende Siegerehrung, zu der auch Bürgermeister Ulrich Roland erwartet wird, ist für cirka 15.45 Uhr geplant.

Bei dem Turnier stellen sich die Teams in den Dienst an einer guten Sache, denn der finanzielle Erlös der gesamten Veranstaltung wird der "Flüchtlingshilfe Gladbeck" der Evangelischen Kirche zugute kommen. Mit dem Geld soll schwerpunktmäßig Deutschunterricht für Flüchtlinge finanziert werden.

Erlös ist für "Flüchtlingshilfe Gladbeck" bestimmt


Folgerichtig gehört zu den 16 teilnehmenden Mannschaften auch ein Team, in dem ausnahmslos in Gladbeck lebende Flüchtlinge vertreten sind. Schon seit einigen Wochen bereitet sich das "Refugee Team" mit regelmäßigem Trainingseinheiten auf das Turnier vor.

Neben dem "Refugee Team" spielen in der Vorrunden-Gruppe A auch die Mannschaften "Rotaract Distrikt 1910", "Sparkasse Gladbeck" sowie "Emscher-Lippe-Energie". In der Gruppe B sind die Mannschaften "Rotaract Distrikt 1870", "Metro-Group", "Skiclub Buer" und der Turnierfavorit "Traditionsmannschaft FC Schalke 04" vertreten. Der Gruppe C zugelost wurden die Teams "Rotary-Club Gladbeck-Kirchhellen", "Dostlukspor", "YES - Vier Jahreszeiten" und "Rats-Allstars". Hinzu kommen noch in der Gruppe D die Mannschaften "Rotary-Club Bottrop-Wittringen", "Rotex", "Stadtverwaltung Gladbeck" sowie mit der Traditionsmannschaft von "Rot-Weiß Essen" ein zweiter Titelkandidat.

Bei kostenlosem Eintritt hoffen die Gastgeber natürlich auf viele Zuschauer, zumal für das leibliche Wohl während des gesamten Turniertages selbstverständlich bestens gesorgt sein wird.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.