D-Jugend des SV Zweckel feiert Hallenmeistertitel

Anzeige
Ausgelassen feierten die Spieler der D 1-Jugend des SV Zweckel den Hallenfußball-Meistertitel, den sich das Team durch einen beeindruckenden 5:2-Sieg gegen den BV Rentfort II sicherte.

Zweckel. Den ersten Titel der Hallenfußball-Saison 2012/2013 konnte jetzt der SV Zweckel für sich verbuchen: Die D-1-Jugend aus dem Norden Gladbecks sorgte für Jubel an der Dorstener Straße.

In der Vorrunde konnte das Team seine Partien gegen Schwarz-Blau Gladbeck 1, Wacker Gladbecker 1 und Preußen Gladbeck 1 für sich entscheiden. Lediglich gegen BV Rentfort 2 gab es eine Niederlage. Auch der FC Gladbeck, der nach der Vorrunde in der zweiten Gruppe ungeschlagen den ersten Platz belegte, konnte im Halbfinale den SVZ nicht stoppen, unterlag mit 1:3 recht deutlich. So kam es im Endspiel zur Neuauflage der Vorrundenpartie gegen die D 2-Jugend des BV Rentfort. Und wieder gingen die Rentforter nach gerade einmal 30 Sekunden in Führung, doch dieses Mal ließen sich die Grünhemden nicht beeindrucken, erhöhten ihrerseits den Druck. Und dies mit Erfolg, konnte man doch eine 5:1-Führung herausholen. Da war der zweite Treffer der Rentforter zum 5:2-Endstand aus Zweckeler Sicht nicht mehr als ein Schönheitsfehler.

Auch die D 2-Jugend des SVZ konnte sich bei der Hallenmeisterschaft gut in Szene setzen. Nach Siegen gegen Preußen Gladbeck I, BV Rentfort I, Schwarz-Blau Gladbeck II und der eigenen Drittmannschaft sowie nur einer Niederlage gegen den FC Gladbeck I hatte man sich als Gruppenzweiter für das Halbfinale qualifiziert. Hier musste man sich dem BV Rentfort II dann aber doch sehr deutlich mit 0:6 geschlagen geben und auch das Spiel um den 3. Platz gegen den FC Gladbeck 1 ging doch deutlich verloren. Mit dem erreichten 4. Platz konnte die Mannschaft aber durchaus zufrieden sein.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.