Der SV Zweckel trifft am Dienstagabend um 19.30 im Kreispokal auf Adler Feldmark.

Anzeige
Können die Grünhemden ein positives Ergebnis im Kreispokal mit in die Meisterschaft übertragen?
Das am 4. März ausgefallene Kreispokalspiel gegen Adler Feldmark wird am Dienstagabend um 19.30 Uhr in der Daumann-Arena in Zweckel an der Dorstenerstraße 43 nachgeholt. Bis dato haben sich der
BV Rentfort, Viktoria Resse und der SC Hassel für das Halbfinale qualifiziert. Die Auslosung für das Halbfinale dürfte wohl, wenn der SV Zweckel weiter kommt, womit ganz stark zu rechnen ist, schon recht spannend werden. Eine besondere Auslosung wäre dann das Halbfinalspiel zwischen dem Angstgegner BV Rentfort und den SV Zweckel.
Für die Grünhemden geht es am Dienstag aber erst einmal darum, dass Spiel gegen Adler Feldmark so zu gestalten, dass die Jungs den Kopf frei bekommen und die Niederlage von Ennepetal vergessen machen. Dieses Kreispokalspiel kommt eigentlich zur rechten Zeit, um mit einen Sieg die Freude und den richtigen Drang am Fußballspiel wieder zu erlangen. Die Jungs brauchen jetzt jedes positives Ereignis um in der Meisterschaft wieder voll am Ball zu sein. Also Jungs packt es an und macht euch für das nächste Meisterschaftsspiel stark.
Bis Dienstagabend den 24.03.2015, auf nach Zweckel. Anstoß 19.30 Uhr.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.