Die DJK TTG Gladbeck-Süd punktet

Anzeige
Am vergangenen Wochenende konnten die Mannschaften des DJK spielerisch überzeugen. Die Vertretung des TTG trat gegen den SC Buer-Hassel II an. Angeführt von den Doppeln Kai Wilke/ Phillip Werner & Christian Golz/ Dr. Frank Kelterbaum machten die Gladbecker kurzen Prozess mit ihrem Gegner. Kai Wilke (2) Phillip Werner, Christian Golz, Torsten Rose, Kristijan Juric und Frank Kelterbaum hießen die Punktejäger mit deren Leistungen ein 9:1 Sieg eingeführt wurde.

Ebenfalls siegreich war die Mannschaft darunter. Das zweite Team der Südler spielte am Freitag Zuhause gegen den TTV DJK Herten/ Disteln II. Mit einem umkämpften 9:5 siegten erst alle Doppel dann machten Alexander Krause, Marius Adamek, Matthias Daniel (2) und Lars Balzereit (2) den Rest.


Das dritte erfolgreiche Team war die Viertvertretung des DJK. Nach dem unentschieden gegen den BV Renfort, war nach ihrem ersten Sieg gegen die DJK Olympia Bottrop die Freude riesig. Wie bei der zweiten gewannen sie alle Doppelpaarungen. Durch die Einzelspiele Fabian Thiel, Nikandr Stürmer, Rüdiger Krause(2), Alexander Winger und Nils Schöttler siegten sie mit einem 9:3.

Mit einem Sieg wäre die Drittbesetzung besser gefahren. Denn der aktuelle Tabellenletzter spielte das Derby gegen Stadtrivalen GW Schultendorf. Nur durch die Einzel Joachim Telöken(2), Georg Schwark, Johannes Aldiek und Torsten Wilkskamp verloren sie mit 9:5.

Doch einen Punkt konnte eine Mannschaft noch erspielen. Die fünfte Mannschaft spielte ebenfalls ein Derby der 3.Kreisklasse gegen BV Renfort. Diese verlor gegen Renfort knapp mit 4:6. Nils Schöttler und Thomas Krause erspielten für ihr Team die Punkte.

Letztendlich mussten sich die Damen der DJK TTG Gladbeck-Süd mit einem 3:8 gegen TB Beckhausen geschlagen geben. Die Punkte spielten im Doppel sowie im Einzel Klaudia Jokiel und Regina Rößing.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.