Die DJK TTG Gladbeck-Süd startet in die Tischtennissaison 2017/2018

Anzeige
Einige Wochen vor dem Saisonstart bereiteten sich die Spieler der DJK TTG Gladbeck-Süd auf die Saison 17/18 vor. Nachdem die Halle an der Erich-Fried Hauptschule in den letzten Ferienwochen freigegeben wurde, wollten die Herren der zweiten und dritten Mannschaft ein Freundschaftsspiel gegen die Stadtkonkurrenten TTV GW Schultendorf bestreiten. Das arrangierte Spiel sollte testen, wie weit die Einzelnen Spieler für die Spieltage vorbereitet sind.

Aus der zweiten Mannschaft des DJK´s gingen Matthias Daniel und Nikandr Stürmer und von dem dritten Team aus Brauck Nils Schöttler, Holger Graap, Joachim Telöken und Alexander Winger an den Tisch. Als die Doppel gespielt waren, lag die TTG mit 2:1 in Führung. Nikandr Stürmer/ Alexander Winger und Holger Graap/ Joachim Telöken hießen die Punktgewinnner. Sportlich und freundschaftlich, aber dennoch mit hoher Konzentration bestritten die Gladbecker ihre Einzelmatches. Dort mussten aber die Gastgeber der Süd, bei gutem Tischtennis punkte lassen. Einzig noch Stürmer, Winger, Telöken und Nils Schöttler konnten ihren Zähler auf 6 hochschrauben. Das Match ging mit 10:6 an die Schultendorfer.

Waren die Mannschaften der Gladbeck-Süd durch diese Niederlage verunsichert? Keineswegs. Die DJK TTG startete souverän in die Saison 17/18.
Das dritte Team (gegen TuS Falke Gelsenkirchen) und die letzte Herrenmannschaft, als Gegner TTG 75 Bottrop II, eröffneten am Freitag 19:30 ihre Partien.
Bei der fünften wurde der Auftaktsieg verschoben. Die Gladbecker verloren gegen starke Bottroper mit 2:8. David Stürmer/ Lukas Kunze und wieder Stürmer konnten knapp ein 0:10 Kantersieg der Gegner abwehren.

Die dritte Mannschaft (2.Kreisklasse 1) ging auf dem Papier als klarer Außenseiter ins erste Saisonspiel. Doch vor Anfang an konnte man sich eine Führung gegen Falke erarbeiten. Über 2:1 nach den Doppeln (nur Nils Schöttler und Robert Laupenmühlen mussten sich geschlagen geben), wurde die Führung auf 7:2 ausgebaut. Falke konnte durch zwei Siege im oberen Paarkreuz auf 7:4 verkürzen, ehe Laupenmühlen und Alexander Winger den 9:4 Sieg einfuhren und dem dritten Team aus Brauck einen nicht eingeplanten Auftaktsieg brachten.
Für den Gladbecker Süden punkteten Holger Graap/ Joachim Telöken, Alexander Winger/ Fabian Thiel, Laupenmühlen (2), Winger (2), Graap, Telöken und Thiel.

Am Samstag durften dann auch die Nachwuchsklassen zeigen was sie konnten. Beide A- Schülermannschaften bestritten ihre Matches gegen den DC Dream Team Recklinghausen.
Die ersten A-Schüler (Kreisliga) begannen mit einem ausgeglichenen Punktestand das Spiel in die Einzel. Bei besser spielenden Recklinghausener mussten sich der Nachwuchs aus Gladbeck mit einem 4:6 geschlagen geben und sich somit einem 1:3 Punkteverhältnis in der Tabelle begnügen. Punkte erspielten: Wischnewski Samuel/ - Julius; Mara Elaine Schinschick, Wischnewski S und Christian Volkmer.
Bei der Zweitvertretung der A-Schüler (Kreisklasse) freute man sich hingegen ein wenig mehr. Mit einem Unentschieden verloren die Kinder des TTG nicht das erste Saisonspiel. Bei manchem knappen Satzverhältnis zeigten die Knappen eine gute Spielleistung. Als Matchwinner durfte sich Kaoli Reynoso-Pereyra fühlen, denn sie gewann jedes ihrer Einzelspiele (3). Die zwei übrigen Zähler fügte Simon Keddigkeit hinzu.

Die letzte Mannschaft an dem Wochenende war die Zweitvertretung der DJK TTG Gladbeck-Süd. In der Kreisliga2 bestritt die DJK ein Heimspiel gegen den TTV Hervest Dorsten III. Ersatzgeschwächt mit drei Mann musste man auf Hilfe der dritten und vierten Mannschaft erhoffen. Doch bange war den Gladbeckern nicht. Mit dem Fokus einzig auf das Spiel konzentriert, gingen die Südler mit einem 3:0 Vorsprung aus den Doppeln. Mit der Euphorie der Doppelmatches war die TTG kaum noch zu stoppen und ließen so sie ihren Gegnern keine Chance. Die Punkte erspielten: Dr. Frank Kelterbaum/ Holger Graap; Marius Adamek/ Nikandr Stürmer; Alexander Winger/ -Domman in den Doppeln sowie Dr. Kelterbaum (2), Adamek, Stürmer (2) und Domman in den Einzeln.


In den nächsten Spielen, werden auch die Erstvertretung der Herren in der Landesliga, die Damen in der Bezirksklasse, die vierte Herrenmannschaft und die B-Schüler ihr erstes Pflichtspiel bestreiten. Highlights sind die Spiele der Ersten Herrenmannschaft und der Damenmannschaft in Gladbeck-Süd und die Stadtderbys.

Die Termine sind:
Do.: 07.09.17
18:30 Landesliga TTC Bottrop47- DJK TTG Gladbeck-Süd


Fr.: 08.09.17
17:30 Schülerkreisklasse TTV GW Schultendorf - DJK TTG Gladbeck-Süd II

19:00 3.Kreisklasse TV Einigkeit II - DJK TTG Gladbeck-Süd V

19:30 1.Kreisklasse DJK TTG Gladbeck-Süd III – TuS Haltern II


Sa.: 09.09.17
14:00 Schülerkreisliga ETG Recklinghausen - DJK TTG Gladbeck-Süd

15:00 B-Schülerkreisliga DJK Germania Lenkerbeck - DJK TTG Gladbeck-Süd

17:30 2.Kreisklasse TTC Wacker RE- DJK TTG Gladbeck-Süd IV

18:30 Damenbezirksklasse DJK TTG Gladbeck-Süd – TTC Lembeck

18:30 Landesliga DJK TTG Gladbeck-Süd – SC Buer-Hassel
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.