Erlebnisreiche Reise für Harmonie-Tanzsportler

Anzeige
Das war eine tolle Reise. Wolfgang Vestweber (2. Vorsitzender) und Robert Heinrich (Vorsitzender).
Gladbeck: Bürgerhaus Ost |

Vier Tage wunderschönes Wetter, viele Sehenswürdigkeiten und am Sonntag ein erlebnisreicher Abschluss im ZDF-Fernsehgarten. Was die Teilnehmer aus Gladbeck und Kirchhellen bei der diesjährigen Harmonie-Club-Reise erleben durften, wird noch lange im Gedächtnis bleiben.



Ob es die Stadtführung in Wiesbaden, die Traktorrundfahrt mit Weck, Worscht und Woi oder die Eindrücke in Rüdesheim waren - ein Highlight folgte dem Nächsten.

Getanzt wurde unterwegs und im Hotel natürlich jeden Tag. Besonderer Abschluss war dann noch der Besuch im ZDF-Fernsehgarten. Gleich mehrere Teilnehmer waren nicht nur als Zuschauer im Fernsehen zu sehen, sondern auch gleich zweimal in Programmpunkte eingebunden. So z.B. auch Anja Schlömer bei der Erstellung von Pancake-Portraits und ein weiteres Paar wurde von Andrea Kiewel interviewt.

In einem Jahr geht es wieder auf eine schöne Tour. Im 40. Jahr des Vereinsbestehens wird es dann bestimmt wieder viele Highlights geben.

Infos über den Verein gibt es bei Facebook unter "TSC Harmonie" oder auf der Homepage unter www.tsc-harmonie.de
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.