Heimstarke Gladbeckerinnen beweisen ihr Können

Anzeige


Am Mittwoch fand das einzige Spiel im Tischtennis der DJK TTG Gladbeck-Süd statt. Die Damen der DJK spielten ihr verlegtes Spiel gegen die erste TTC Lembeck zu Hause in der Festung des Gladbeck-Süd. Mit dem Mut und dem Siegeswillen der Damen konnten sich die Gladbeckerinnen durch Klaudia Jokiel und Regina Rößing den ersten Punkt bei den Doppelspielen sichern. Durch die Unterstützung, die sie in der TTG bekamen, gab es einen offenen Schlagabtausch der einzelnen Sätze und Punkte. Klaudia Jokiel, Celina Eisenreich und Regina Rößing gewannen zwei ihrer Spiele. Einen weiteren Punkt hatte auch Kapitänin Monika Vonnemann für die Gladbeck-Süd erspielt. Am Ende gewann die DJK TTG Gladbeck-Süd der Damen spannend und verdient gegen Gegner TTC Lembeck mit 8:5.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.