IG BCE unterstützt den 1. VIVAWEST-Marathon

Anzeige
Auch das Gladbecker IGBCE Regionalforum wird die Läufer beim Vivawest-Marathon tatkräftig unterstützen.
Wenn sich am 12. Mai das Ruhrgebiet beim 1. VIVAWEST-Marathon in Bewegung setzt, können sich die Läufer auf tatkräftige Unterstützung der IG Bergbau, Chemie und Energie (IG BCE) freuen.

Die vier Regionalforen Gelsenkirchen, Essen, Bottrop und Gladbeck werden am Marathontag mehrere Verpflegungsstände entlang der 42,195km langen Laufstrecke übernehmen und organisieren.

Die Regionalforen bündeln die Kraft an der Basis vor Ort und arbeiten gemeinsam daran, das Profil der IG BCE in den Regionen zu stärken. „Der VIVAWEST-Marathon stellt eine hervorragende Plattform für unsere Gewerkschaft dar, weil er über die vier teilnehmenden Städte hinaus die Menschen des gesamten Ruhrgebietes miteinander verbindet. Dafür engagieren wir uns gerne und mit Herzblut“, sagt Walter Hüßhoff von der IG BCE.

Das Regionalforum Gladbeck wird den einzigen Stand in Gladbeck-Brauck, an der Kreuzung Horsterstraße-Heringstraße übernehmen und die Läufer in Gladbeck anfeuern. Vereine, Verbände und Einzelpersonen, die den Empfang der Läufer mitgestalten möchten, können sich bei Walter Hüßhoff, Telefon 62207 melden.
Die insgesamt 15 Verpflegungsstände, die sich auf der Marathonstrecke befinden, sind unter anderem mit Coca Cola, Wasser, Bananen,Elektrolyt-Getränken und Traubenzucker ausgestattet.

Insgesamt werden beim VIVAWEST-Marathon über 450 Helfer aus verschiedenen Vereinen des Reviers auf der Strecke, im Start-/Zielbereich, den Garderoben und bei der Medaillenausgabe im Einsatz sein. Zahlreiche Freiwillige haben sich bereits gemeldet.

Eine Helferliste wird zur Veranstaltung hin auf der Internetseite des VIVAWEST-Marathon unter www.vivawest-marathon.de zu finden sein.
Interessierte Vereine können sich gerne unter info@vivawest-marathon.de als Helfer bewerben.
0
2 Kommentare
161
Dirk Brunngraber aus Gladbeck | 14.12.2012 | 19:23  
161
Dirk Brunngraber aus Gladbeck | 14.12.2012 | 19:24  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.