MEISTER!!!!!

Anzeige
Die B1-Jugend des SV Zweckel mit den Trainern Tobias Naas und Alex Witte

Die B1-Jugend der Grünhemden hat es geschafft und sich das „Kreis-Double“, bestehend aus dem Kreispokalsieg (2:0 Sieg im Finale gegen Viktoria Resse) und nun auch der Meisterschaft in der Kreisliga A gesichert!

Bereits drei Spieltage vor Schluss liegen die Zweckler uneinholbar mit nun 11 Punkten Vorsprung auf Verfolger Horst 08 II an Tabellenplatz 1 und sicherten sich den Titel Nummer drei in dieser Saison (zu den o.g. „gesellt“ sich noch die erfolgreiche Titelverteidigung bei der Hallenstadtmeisterschaft).

SV Heßler 06 – SV Zweckel 23 0:4 (0:2)

Es dauerte ein wenig, bis Zweckel erste Chancen herausspielte, die erste und auch zweite wurden direkt erfolgreiche abgeschlossen.
In der Folgezeit „plätscherte“ das Spiel vor sich hin, Zweckel musste nicht, Heßler hatte gegen eine geordnete Rückwärtsbewegung der Grünen immense Probleme, eigene Chancen zu erspielen.
Nach dem Seitenwechsel verwaltete Zweckel das Spiel, setzte vereinzelt „Nadelstiche“ und hätte den berühmten „Sack“ früher zumachen müssen, lief aber nicht Gefahr, noch einmal zu wackeln.
Mit dem 3:0 war das Spiel dann endgültig abgehakt, das 4:0 fiel dann auch noch vor Schlusspfiff.
Nach selbigem dann begann das aufgeregte Warten auf das Ergebnis aus Beckhausen, man wusste, dass Beckhausen im Paralellspiel gegen Konkurrent Horst knapp führte und als dann die Bestätigung kam, brach Jubel aus, man konnte in den Gesichtern der Spieler sehen, dass einfach eine Erleichterung eintrat, da man dem Titel Woche für Woche näher kam, der Druck dadurch aber sicherlich nicht kleiner wurde.

Letztlich, wenn man bis dato alle Rückrundenspiele gewonnen hat (insgesamt bis dato 12 Siege & 5 Unentschieden), dazu immer noch in der Meisterschaft ungeschlagen ist, nun auch den besten Angriff und die beste Abwehr stellt, wird man einfach verdient Meister!
Es ist einfach herausragend, wenn man durch Fleiß, harte Arbeit, den ständigen Willen an Grenzen zu gehen und die nötige Qualität ein solch großes Ziel erreicht!
Immer wieder wurde die Trainingsbeteiligung „gepredigt“, es wurden einige wichtige Spieler ersetzt, da sie in der A aushelfen, dafür kamen neue Spieler aus der B2 und C1 dazu, der Kader bestand zu 70% aus Jungjahrgängen  und es wurde stets jedem Spieler Praxis geboten und trotzdem stimmte (fast durchweg) die Leistung! Das alles spricht zum einen für eine gute interne Zusammenarbeit in der Jugendabteilung und vor allen Dingen gute Ausbildung der Spieler in allen Mannschaften!
Und letztlich – das steht über allem -  spricht es vor allen Dingen für eine extrem geile Mannschaft!!!
Das Trainerteam ist einfach nur stolz und freut sich nun auf die letzten Spiele und dann auf die Aufstiegsrunde, die man natürlich jetzt erfolgreich meistern will!!!

Nächsten Sonntag um bereits 09.05 Uhr spielt der neue Meister daheim und empfängt zum Derby den BV Rentfort!
Die Jungs würden sich über einen gewissen Support freuen uns hätten sich das auch verdient!
Also – IT’S DERBYTIME!!!

Auch die B2 spielte eine herausragende Saison, musste ein ganzes Unentschieden hinnehmen, stellt die beste Abwehr und den besten Angriff und steigt somit auf direktem Wege in die Kreisliga B auf! Auch hier eine wirklich herausragende Saison!!!
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
5.785
Jürgen Fehst aus Gladbeck | 23.05.2016 | 18:49  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.